Das Budget – dein eigenes und das des Salons

Ein Blick auf die Profitabilität eines Salon ist das A und O

Dein Geld und das Geld des Salons

Hier erhalten Sie Tipps und Ratschläge, mit denen Sie das Geld im Salon verwalten können, um unnötige Pannen oder Verluste zu vermeiden und erfolgreicher zu werden. Es ist wichtig, die Profitabilität des Salon im Auge zu behalten, um ein erfolgreiches Geschäft voranzutreiben.

Auch wenn Sie über einen kürzeren oder längeren Zeitraum einen eigenen Salon hatten, ist Beratung sehr wichtig. Entweder von erfahrenen Friseuren, die seit vielen Jahren einen erfolgreichen Salon haben, oder von einem professionellen Berater. Guter Rat kann bedeuten, dass Sie nicht in Rückschläge verwickelt werden oder unnötig Geld verlieren. Wirtschaft ist eines der wichtigsten Themen, wenn es darum geht, einen gut funktionierenden und erfolgreichen Salon zu führen.

Der Budgetplan

Ein Budgetplan gibt einen Überblick über die Finanzen des Salons. Ein Budgetplan wird auch benötigt, um Geld bei der Bank zu leihen. Ein Bankberater erhält einen einfacheren Überblick über die Idee, die hinter dem Kredit steckt, und Sie haben wahrscheinlich eine größere Chance, das Geld erhalten zu dürfen. Der Budgetplan enthält zum Beispiel auch Informationen über Ausstattung, Firmenwert, Miete, Gehalt usw. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie viel Umsatz man im ersten Jahr erwartet und welche Einnahmen im Salon möglich sind.

Die Einnahmen sollten im Verhältnis zu den Ausgaben stehen. Es ist auch wichtig, die Tatsache im Auge zu behalten, dass Budget und Buchhaltung ziemlich konsistent sind. Bei großen Abweichungen muss man die Zahlen durchgehen, um eventuelle Unterschiede zu korrigieren. Die Gründe können möglicherweise fehlende Verkäufe im Salon sein oder schlechte Beratung im Zusammenhang mit der Budgetplanung. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Sie keine unbezahlten oder verspäteten Zahlungen von Rechnungen haben. Einzelne Unternehmer laufen Gefahr, durch Inkasso kontaktiert zu werden, wenn sie bei mehreren Gelegenheiten die Zahlungsfristen nicht eingehalten haben.

Dein Geld und das Geld des Salons

Eines der Dinge, die im Zusammenhang mit dem Betreiben eines Salons wirklich wichtig sind, ist, dass das Geld, das Sie verdienen, das heißt das Geld, das abends in der Schachtel ist, kein Geld ist, das Sie einfach zum Einkaufen verwenden können. Hier machen neu gegründete unabhängige Friseure oft einen großen Fehler. Normalerweise entdecken sie das Problem zuerst an dem Tag, an dem sie es sich nicht mehr leisten können, die Rechnungen zu bezahlen. Dann ist es zu spät… Daher ist es eine gute Idee, eine Kreditkarte für den Salon und eine für den privaten Gebrauch zu haben. Mit einem monatlichen Festgehalt haben Sie immer den Überblick über Ihren eigenen Verbrauch. Auf diese Weise verwenden Sie die Unternehmenskarte nur, wenn Sie Dinge für den Salon kaufen.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.