20 Online-Marketing Tipps

Online-Marketing für Saloninhaber - worauf kommt es an - finde die Antworten

Wichtige Online-Marketing Aktivitäten für Saloninhaber

Das Wichtige vorweg: weder das Internet noch irgendwelche Software Programme oder Roboter können Dir Deinen Jobs als Friseur wegrationalisieren. ABer Online veändert auch die Welt in den Salons und das Verhältnis zwischen Kunde und Friseur- und das gravierend. Die Digitalisierung kommt meist auch nicht aus der Branche heraus, sondern wird von Aussen in unseren Markt hinein getragen. Online Marketing ist zu einem wesentlichen Baustein des Unternehmens geworden. Damit Du weißt um was es geht und wie du dich im Online Marketing behaupten kannst, haben wir für dich wichtige Ratschläge erarbeitet.

  1. Fokus auf soziale Netzwerke. Veröffentliche Bilder deiner Arbeit auf der Facebook-Seite deines Salons, auf Instagram, Pinterest und Twitter. Interagiere mit Fans und biete Leuten, die dir auf Social-Media-Plattformen folgen, exklusive Angebote.
  2. Mehr Online-Bewertungen. Bitte deine VIP-Kunden darum, dir online eine Bewertung zu hinterlassen. Mindestens 70% der potenziellen Kunden suchen nach Online-Bewertungen, bevor sie einen neuen Friseursalon ausprobieren.
  3. Google Adwords. Dieses Konzept ist ziemlich simpel. Leute suchen auf Google nach Friseursalons in deiner Gegend und du bezahlst dafür, dass sie auf deine Werbung klicken. Sie landen auf deiner Website, füllen ein Kontaktformular aus oder rufen dich an. Das ist ein potenzieller Neukunde.
  4. Facebook-Anzeigen. Ähnlich wie bei Adwords zahlst du, wenn Leute auf deine Werbung klicken. Diese Methode kann sehr effektiv sein, wenn du sehr spezifische Kunden ansprechen möchtest. Facebook ermöglicht dir, spezifische Demografien einzustellen.
  5. Retargeting mit Adroll. Nicht alle deine Werbeausgaben für Google Adwords und Facebook Ads werden dazu führen, dass jemand etwas kauft. Mit Adroll kannst dich wieder an diese Besucher, die beim ersten Mal nicht zu Kunden geworden sind, vermarkten. Sie sehen deine Anzeige erneut, wenn sie andere Websites besuchen, und könnten auf deine Website zurückkehren, weil du dich wieder an sie vermarktet hast.
  6. Zeitschriften-Anzeigen. Schalte eine Anzeige in deiner lokalen Friseursalon-Zeitschrift. Wenn die Zeitschrift zudem eine anständige Anzahl an Followern hat, könntest du auch eine Werbeanzeige auf ihrer Website schalten, wenn möglich. Wenn du keine Anzeige schalten kannst, frag, ob du einen Artikel für ihren Blog schreiben kannst, und mache so auf dich aufmerksam.
  7. Starte einen Blog. Wenn du noch keinen hast, richte einen ein. Wenn du einen hast, veröffentliche weiterhin hochwertige Inhalte für deine Leser. Das wird sich auf lange Sicht bezahlt machen. Content-Marketing ist eine der besten Methoden zur Kundenkonvertierung.
  8. Verfasse Beiträge für große Friseursalon-Blogs. Schreibe Gastbeiträge auf beliebten Friseursalon-Publikationen. Wenn dein Artikel akzeptiert wird, bekommst du kostenlosen Traffic auf deine Website und vergrößerst die Reichweite deiner Marke.
  9. Veröffentliche eine Fallstudie. Führe eine Umfrage oder eine Studie durch, die für die Friseurbranche von Relevanz ist. Zeige, dass du an vorderster Front stehst, indem du eine Diskussion anregst.
  10. Veranstalte einen Wettbewerb. Diese Art der Werbung funktioniert am besten auf deiner Facebook-Seite. Veranstalte einen Wettbewerb wie: „Die ersten 1.000 Personen, die unsere Seite liken und teilen, haben die Chance, ein kostenloses Friseursalon-Servicepaket im Wert von $200 zu gewinnen. Der glückliche Gewinner wird am Freitag bekanntgegeben.“ Viele Unternehmen setzen diese Methode effektiv ein.
  11. Biete einen Download/White Paper an. Biete auf dem Blog deiner Website einen Artikel oder Bericht an, den potenzielle Kunden herunterladen können, wenn sie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben. Das wird dir helfen, eine Liste zu erstellen, an die du später verkaufen kannst.
  12. Melde dich für Online-Verzeichnisse an. Wenn dein Salon nicht auf NAP-Verzeichnis-Websites wie Yelp und Gelbe Seiten eingetragen ist, könnte dir kostenloses Marketing/Kunden entgehen!
  13. Organisiere Links zu deiner Website. Eine der besten Methoden, um das Google-Ranking zu verbessern, ist, andere ähnliche Unternehmen oder Blogs dazu zu bringen, auf deine Website zu verlinken.
  14. Kreiere virale Inhalte. Es mag nicht einfach sein, aber wenn dein Bild, dein Video oder deine Geschichte das Potenzial hat, oft geteilt zu werden, könntest du mit der nächsten coolen Sache deinem Salon jede Menge Publicity verschaffen.
  15. Filme ein Video. Sachen per Videomarketing zu erklären, ist eine der besten Möglichkeiten, Views auf Websites wie YouTube zu bekommen. Du bekommst kostenlosen Traffic und hast die Chance, Neukunden zu gewinnen, wenn die Zuschauer deine Videoinhalte lieben!
  16. Definiere deine Marke. Manche Salons konzentrieren sich auf Facebook oder Instagram. Um deine Marke wirklich weiterzuentwickeln, solltest du online überall zu finden sein. Das umfasst Twitter, LinkedIn und andere soziale Netzwerke.
  17. Investiere in SEO. Bei der Suchmaschinenoptimierung sorgt man dafür, dass die eigene Website auf organische Weise bei Suchmaschinen wie Google ein besseres Ranking bekommt. Wenn Leute „Friseursalon NYC“ eintippen, möchtest du, dass dein Salon unter den Ergebnissen ist, oder? Darum geht es bei SEO.
  18. Löse ein Problem mithilfe von Inhalten. Leute geben bei Google immer Sachen ein wie: „Meine Haare werden dünner. Was kann ich dagegen tun?“ Wenn du über Lösungen für diese Themen schreibst, die mit der Friseurbranche zu tun haben, könntest du neue Kunden gewinnen.
  19. Verkaufe Produkte online. Der Einzelhandel muss nicht auf deinen Salon beschränkt sein. Wenn du eine solide Website mit einem Online-Shop hast, können neue oder schon vorhandene Kunden bei dir einkaufen, ohne in den Salon kommen zu müssen!
  20. Veranstalte ein Webinar. Ein Webinar ist ähnlich wie ein Workshop, wird aber online veranstaltet und informiert deine Kunden darüber, was richtig für sie ist. Du könntest beispielsweise ein Webinar über die richtige Art von Produkten für jede Frisur veranstalten.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu