Was Salon-Kunden wirklich wollen

Was Ihre Salon Kunden wirklich wollen. Diese Kundenbefragung liefert die Antwort!

Eine erfolgreiche Kundenbefragung

Sie und Ihre Kunden sind die allerbesten Freunde, nicht wahr? Sie kennen das Alter ihrer Kinder, wissen alles über ihren letzten Hawaiiurlaub und sind sogar zu ihrer privaten Party eingeladen.  Aber wissen Sie, war ihre Kundin wirklich will, wenn Sie bei Ihnen im Stuhl sitzt?

Pivot Point hat vor kurzem eine Kundenbefragung in Auftrag gegeben, um genau das heraus zu finden.  Mehr als 500 Leute beteiligten sich an der Studie. Deren Ziel war heraus zu finden, nach was Kunden in Salons und bei Stylisten suchen.

 

Die Studie liefert wichtige Ergebnisse

Zu den Highlights der Studie zählen folgende Ergebnisse

1. Mehr als die Hälfte aller interviewten Konsumenten besucht ein   Salon 6 mal oder öfter im Jahr.

2. Die Wahrscheinlichkeit ist bei Männern größer als bei Frauen, dass diese ihren Friseur 10 mal oder öfter im Jahr besuchen (34% vs. 19%).

3. Schneiden und Stylen sind die beliebtesten Leistungen, die von Männern und Frauen in Anspruch genommen werden.

4. Mehr als 40% der Frauen lassen sich mit Farbe behandeln – im Gegensatz zu 16 % der befragten Männer.

Salonbesitzer müssen auf folgende Aspekte in ihrem Unternehmen achten, denn sie sind die wichtigsten Kriterien , denn sie sind die wichtigsten Kriterien nach denen Kunden ihren Salon auswählen:
-    Sauberkeit des Salon
-    Verfügbarkeit von Terminen
-    Die Pünktlichkeit der Friseure bei ihren Terminen
-    Die Kosten in Übereinstimmung mit den Erwartungen
-    Der Ort ist bequem zu erreichen für die Zielgruppe
-    Die Öffnungszeiten passen zum Terminplan der Kunden

Kunden sind ihren Friseuren sehr treu. Und Frauen von 36 bis 60+ sind am treusten. Bei Männern sind die 26-35-jährigen am treusten. Mehr als die Hälfte aller treuen Kunden wurde bei demselben Stylist für 3 oder mehr Jahre gesehen.

Friseure sind glaubwürdige Ratgeber

Als die Kunden gebeten wurden, das Vertrauen zu Friseuren mit anderen Dienstleistern zu vergleichen, wurden die Friseure auf eine Stufe mit den Therapeuten und Automechanikern gestellt. Pivot Point interpretiert diesen hohen Vertrauensfaktor hinweisend auf die Wichtigkeit der sich stetig verbessernden Fähigkeiten von Friseuren und den Soft Skills der Stylist-Kunden-Kommunikation durch anhaltende, lebenslange Lehre.

Training, Training, Training

Wenn Kunden bewusst wird, dass sich ein Friseur regelmäßig weiterbildet, verändert sich die Meinung über ihren Friseur. Respekt für Styling-Vorschläge, Weiterempfehlungen, Respekt für Produktempfehlungen und sogar eine Bereitschaft mehr für Dienstleistungen zu zahlen – all das steigt wenn ein Stylist seinen Kunden informiert, dass er regelmäßig Training bekommt.
Zunehmendes Training hat einen größeren Einfluss auf die Kunden, die ihren Stylisten nicht regelmäßig sehen, im Gegensatz zu den Kunden, die einem spezifischem Stylisten treu sind. Andauerndes Training aller Stylisten eines Salons wird dem Salon deshalb helfen, verschiedenen Typen von Kunden zu binden. Kunden glauben, dass Unterrichtstunden, Mode- und Schönheitsevents; unterstützt durch Online- und Fernsehrecherche der beste Weg für Stylisten ist, um Neues zu lernen.

Die Beziehung von Kunden und Friseuren

Welche Eigenschaften von Friseuren sind Kunden am wichtigsten? Die am höchsten gerankten sind Freundlichkeit, technische Fähigkeiten und Professionalität, noch vor Offenheit, Humor und Produktwissen. Frauen finden Unterhaltungen über den gewünschten Style oder Schnitt am wichtigsten und natürlich den neusten Tratsch über Promis und aktuelle Geschehnisse! Über allem schätzen Kunden Empfehlungen zur Haarpflege von Experten: ungefähr  60% geben an, auf die Fachkompetenz ihres Friseurs zu vertrauen. Dieses Vertrauen steigt stark mit der Anzahl an Jahren, die der Kunde bereits bei einem bestimmten Friseur ist. Das am meisten gebrauchte Kommunikationstool zwischen Kunde und Friseur bleibt das Erklären des gewünschten Haarschnitts. Wenige bringen auch Fotos aus Magazinen, einem Buch oder dem Internet mit. Hier spielt Technology wieder nur eine kleine Rolle, denn nur 6% zeigen Ihren Stylisten Fotos auf einem Smartphone und nur 1% bieten Fotos auf einem iPad oder einem anderen elektronischen Tablet an.  

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.