Stationen des Marketings für Friseure

Unsere Frage an Friseure: Ist Marketing ein starres Etwas, das jeden Tag gleich ist und sich nie verändert?

Basis Marketing: Der Friseur verkauft einfach das Produkt, oder macht einen Haarschnitt.

Reaktives Marketing: Der Friseur verkauft das Produkt und ermutigt den Kunden, anzurufen, falls er irgendwelche Fragen oder Probleme hat.

Berechnendes Marketing: Der Friseur ruft den Kunden kurz nach dem Kauf an, um zu überprüfen, ob das Produkt die Erwartungen des Kunden erfüllt. Der Friseur fragt den Kunden weiterhin über Verbesserungsvorschlägen oder Kritik an dem Produkt. Diese Informationen gehen an das Unternehmen, um das Produkt ständig zu verbessern.

Aktives Marketing: Der Friseur kontaktiert den Kunden von Zeit zu Zeit und gibt Empfehlungen, die dem Kunden helfen zu sparen oder für neue kreative Einsatzweisen.

Partnerschaftsmarketing: Der Salon arbeitet ständig mit den Kunden zusammen, um den Kunden Problem zu ersparen und um noch besser auszusehen.

Fotos: PURE ALERT 2010

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.