Der Salon als Arbeitgeber - Marke Employer Branding

Arbeitgeber-Marke bedeuted in der Business Sprache Employer Branding und kommt aus dem Bereich Marketing

Employer Branding

Das Schaffen einer Arbeitgebermarke

Ein neues Schlagwort geistert seit einiger Zeit durch die Unternehmenswelt: „Employer Branding“. Das Schaffen einer Arbeitgebermarke Was für die gezielte Kundenansprache längst Realität ist, nämlich regelmäßige Neukundengewinnungsaktivitäten, ein definiertes Salonkonzept mit entsprechendem Werbeauftritt sowie viele Maßnahmen zur Kundenbindung, ist hierbei Vorbild für die Herangehensweise an Mitarbeiterrekrutierung und -bindung.

Auf was achten motivierte Friseure bei der Auswahl ihres Arbeitsplatzes? Was denken Mitarbeiter über Filialen, Groß- und Kleinbetriebe, wie bewerten sie welche Salonkonzepte,
was ist ihnen im Berufs-Alltag wichtig? Wie denken sie über Aus- und Weiterbildung? … und was macht Ihren Salon zur begehrenswerten Arbeitgeber-Marke!

Die Aussrichtung am Arbeitsmarkt

Wissen Sie, was potentielle Mitarbeiter über Sie denken, wenn sie Ihr Inserat lesen? Vielleicht denken Sie: „Der sucht auch schon wieder – kein Wunder!“ oder „In so’ner Klitsche – nein Danke!“ oder „Wow, da will ich unbedingt hin!“? Egal, ob die ersten Gedanken positiv oder negativ sind, sie haben eines gemeinsam: sie spiegeln Ihr Arbeitgeberimage im Arbeitsmarkt wieder, welches darüber entscheidet, wie viele brauchbare Bewerbungen bei Ihnen eingehen werden. Im Kampf um die Talente in unserer Branche wird das Image immer entscheidender werden. Zusätzlich spielen auch andere Motivatoren eine Rolle, wie das Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Arbeitnehmerinnen und –nehmer. So wie Kunden Ihren Salon auf Grund unterschiedlichster Faktoren bewerten, so legen auch Arbeitnehmer unterschiedliche Maßstäbe an bei der Zufriedenheit mit ihrem Chef oder auf der Suche nach dem passenden Arbeitgeber. ‚Employer Branding’ ist dabei ein Identifizierungsmittel zur Motivation und Bindung bestehender Mitarbeiter und eine gleichzeitig wettbewerbsabhebende Position am Arbeitsmarkt.

Motivation und Bindung bestehender Mitarbeiter

Die Vorteile sind klar:

  • •gezieltere Ansprache der passenden Mitarbeiter
  • •Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber
  • •größerer Bekanntheitsgrad in der Branche
  • •stärkere Identifikation der Mitarbeiter mit dem Salon
    Der Nutzen ist einfach:
  • •geringere Fluktuation
  • •geringere Rekrutierungskosten
  • •positive Teamstimmung


...und es beeinflusst den Geschäftsalltag:

  • • stärkere Kundenbindung durch einzelne Mitarbeiter
  • • Umsatzsteigerung
  • • höhere Rendite

Die Motivation von Mitarbeitern

In der Landkarte der Motivation von Mitarbeitern in der Friseurbranche können Sie Ihr eigenes Angebot überprüfen.

Holen Sie sich die vollständige Studie kostenlos als Download in unserer Bibliothek. Einfach anmelden und Downloaden. Ihre Daten sind geschützt. Keine Kosten. Keine Pflichten. Viele 100 andere Artikel warten auf Sie. Hier Anmelden und Downloaden: http://menschenimsalon.de/wissenslounge

grafik_7_arbeitgeber_.png

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.