Engagierte und motivierte Mitarbeiter

Engagierte und motivierte Mitarbeiter sind die wertvollsten Stützpfeiler eines Dienstleistungsunternehmens!

Wie viel gibt ein Unternehmen für die Bewerbung von Neukunden aus? Rechnet man die Jahressumme auf den einzelnen gewonnen Kunden um, kommt man auf nicht unbeachtliche Summen. Egal ob die Neukunden mittels Anzeige, Gutscheinen, Werbemittel, Kundenzeitschriften, Schaufensterdekoration, und, und, und... gewonnen wurden.

 

 

Doch nun mal Hand aufs Herz! Wie viel haben Sie denn in den letzten Jahren für die Bewerbung von neuen Mitarbeitern ausgegeben? Müsste denn ein hochqualifizierter und motivierter Mitarbeiter nicht viel mehr wert sein als ein einziger Neukunde? In den meisten Unternehmen wird hier jedoch kein Budget geplant, sondern nur bei Bedarf - meist halbherzig - gehandelt. Sollte ein Mitarbeiter ersetzt werden müssen und dann eine Anzeige 400,- Euro kosten, empfindet der Unternehmer dies auch als „richtig teuer" und schaltet lieber günstigere und „kleinlautere" Anzeigen.

 

 

Wie schwierig ist es heute qualifiziertes Personal zu finden?
Doch wie oft hört man in der heutigen Zeit Unternehmer stöhnen, dass es „schwieriger denn je wäre, geeignete und qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen"? Und dies sowohl auf Stylisten-, als auch auf Lehrlings-Ebene. In einer Zeit, in der auch die Problematik der Verschiebung der Alterspyramide der Gesellschaft auch innerbetrieblich gelöst werden muss, wird ein gezieltes und strukturiertes Mitarbeiter-Marketing immer wichtiger.

 

 

Hier ist ein Umdenken der Unternehmer dringend angezeigt! Nur Mitarbeiter bei Bedarf zu suchen, reicht nicht mehr und führt in vielen Fällen oft auch über längere Phasen zur Unterbesetzung und damit zu Kunden- und Umsatzverlusten.

 

 

Beim Aufbau eines Mitarbeiter-Marketings stellen sich folgende Fragen: Wer hat Broschüren, mit denen er potentielle Interessenten über das Unternehmen, über die Perspektiven, über die Weiterbildungsmöglichkeiten, die Verdienstmöglichkeiten und über die Salonphilosophie informiert? Wer pflegt den Kontakt zu den verantwortlichen Angestellten der Agentur für Arbeit oder sonstigen Arbeitsvermittlern? Wer stellt innerbetriebliche Strukturen auf, die Mitarbeiter auch vielseitige Perspektiven bieten? Wer kennt denn überhaupt das Image seines Unternehmens auf dem Markt der potentiellen Arbeitnehmer?

 

 

Viele Unternehmen wollen die besten und qualifiziertesten Mitarbeiter für sich gewinnen, stellen sich aber als Arbeitgeber überhaupt nicht oder nur mittelmäßig (durchschnittlich) dar. Von diesen Unternehmen sollen sich dann die besten Mitarbeiter wirklich angezogen fühlen??? Sportlich dargestellt: Die Unternehmen wünschen sich Mitarbeiter für die Champions League und bieten bei der Suche Kreisliga-Niveau!!!

 

 

Wie gewinnen wir die richtigen Mitarbeiter für unser Unternehmen? Wie gelingt es uns, unsere Mitarbeiter langfristig für das Unternehmen zu begeistern?

 

 

Machen Sie sich Gedanken, über welche Wege ihre potenziellen Mitarbeiter ihr Unternehmen finden soll. Welche Mitarbeiter wollen wir tatsächlich für unser Unternehmen gewinnen? Welche Netzwerke muss ich aufbauen, wie muss ich mein Unternehmen strukturieren, dass es für engagierte Mitarbeiter tolle Perspektiven bietet? Wie schaffe ich es, dass mein Unternehmen für die richtigen Mitarbeiter bekannt und erstrebenswert wird? Wie baue ich eine Kommunikation mit Kunden und Bewerbern auf? Biete ich neben der Lehre eine eigene Qualifizierung?

 

 

Es ist Zeit - sofern Sie dies nicht ohnehin schon tun -, das eigene Mitarbeiter-Marketing aufzubauen und zu strukturieren! Fangen Sie am besten gleich damit an, konzeptionell an Ihrem Unternehmen zu arbeiten, um besser für einen Aufbau eines begeisterten Mitarbeiter-Stammes gewappnet zu sein.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Silvia Stankovic, cct GmbH, An der Hochstraße 15, 91617 Oberdachstetten, Tel.: 09845/989110, s.stankovic@cct-seminare.com

www.cct-seminare.com

 

Quelle: Schaefer & Partner Consulting

Autorin: Katja  Bigalke 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu