Juni. Employer Branding Plan

Halbzeit. Ende Juni haben Sie die halbe Strecke auf dem Weg zu Ihren Zielen geschafft. Fast.

Teil 6 des Employer Branding Plans

Friseure in ihrem Salon sind Influenzer

Sie kennen die Jammerei über den Zustand unseres Berufsstandes in der Öffentlichkeit. Die reißerischen Artikel und üblen Statements. Zum Teufel damit. Jede Friseurin in Ihrem Unternehmen betreut pro Tag 5 Menschen. An zwanzig Tagen sind das 100 Menschen im Salon und nochmal ein Schwung im Privatleben. Sie und Ihr Team zusammengefasst also schnell 500 Menschen im Monat.  Mehr als die meisten Facebook Freunde haben.

Mein Vorschlag: Training aller Mitarbeiter in der Kommunikation
Ziel: den Friseurberuf als etwas TOLLES gegenüber den eigenen Kunden darstellen. Es wäre doch schön, wenn Ihre Kunden von Ihnen und Ihren Mitarbeiteren was ganz anderes hören als von der normalen Presse oder dem Gerede auf der Strasse. Haben Sie unbedingt Ihr Ziel vor Augen: das soziale Umfeld soll Sie als potentieller Arbeitgeber wahrnehmen. Was und wie wünschen Sie und Ihr Team sich, wie Ihre Kunden und Geschäftspartner und Nachbarn Sie als Team und Ihren Beruf in Zukunft wahrnehmen. Sie haben es in der Hand. Aber Sie müssen lernen, wie ein professioneller Redenhalter auch die richtigen Bilder zu vermittlen und die Gespräche zu führen. Bringen Sie das Ihren Mitarbeitern bei. Das wird deren Leben bereichern und mehr Kontrolle für die eigene Karriere vermitteln.

Zur Erinnerung: teilen sie alle Informationen, denn das soziale Umfeld soll Sie als potentieller Arbeitgeber wahrnehmen. Presseartikel Karrierenews aus dem Salon für die örtliche Tageszeitung, den eigenen Facebook-Account, Instagram und die eigene Webseite - hier immer aller Inhalt ZUERST.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.