Abschreibungsrechner für Arbeitsmittel im Salon

Anschaffungskosten für ein Arbeitsmittel im Friseur Unternehmen (Arbeitnehmer und Vermieter)

Abschreibungsrechner für Arbeitsmittel in Friseurunternehmen

Betragen die Anschaffungskosten für ein Arbeitsmittel mehr als 410,00 € (ohne USt) bzw. 487,90 € (inkl. USt), müssen Sie die Anschaffungskosten auf die voraussichtliche Nutzungsdauer des Arbeitsmittels gleichmäßig verteilen: Das nennt man Abschreibung. Nur die jeweilige Jahresrate (Absetzung für Abnutzung, kurz: AfA) ist dann als Werbungskosten abziehbar (§ 9 Abs. 1 Nr. 7 EStG).

Mit diesem Abschreibungsrechner können Sie ermitteln, welchen Anteil der Anschaffungskosten Sie in welchem Jahr geltend machen können.

 

Hier kommen Sie zum Abschreibungsrechner für Arbeitsmittel

screenshot003-1.jpg

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.