Große Steuer-Checkliste für Friseur-Unternehmer

Steuer-Checkliste zum Download gibt die Datei in der Wissenslounge

Die Steuer Checkliste 

Zum Download gibt die Datei in der Bibliothek


Einkünfte:
- Lohnsteuerbescheinigung
- Bescheinigung über
  • Arbeitslosengeld / Arbeitslosenhilfe / Kurzarbeitergeld
  • Krankengeld / Mutterschaftsgeld / Elterngeld
- bei Rentenbezug (z.B. Alters-, Erwerbsunfähigkeits-, Witwenrente, private Renten):
  • bei erstmaligem Bezug den Rentenbescheid
  • jährliche Rentenbescheinigung
- Bescheinigung vermögenswirksame Leistungen
  • Anlage VL (z.B.: Bausparvertrag)


Sonderausgaben:
- „Riesterrente" - Bescheinigung
- „Rüruprente" - Bescheinigung
- Versicherungsbeiträge (z.B. Kranken-, Lebens-, Haftpflicht-, Kfz- u. private Pflegeversicherung sowie Unfallversicherung)
- Krankenversicherung:
   Nachweis Basistarif, Zusatzbeiträge, Beitragserstattungen
- Spendenbescheinigungen (z.B. Rotes Kreuz, Malteser, Caritas, Parteien, etc.)


Werbungskosten:
- Gewerkschaftsbeiträge, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung
- Bewerbungskosten (z.B. Kopier-, Porto-, Fahrtkosten)
- Fahrten Wohnung -Arbeitsstätte, Auswärtstätigkeit
  • Entfernung km, Anzahl Fahrten
  • Unfallkosten PKW
- Arbeitsmittel (z.B. Computer, Werkzeug, Berufskleidung, Fachliteratur)
- Arbeitszimmer
- Steuerberatungskosten (z.B. Mitgliedsbeitrag Lohnsteuerhilfeverein)
- doppelte Haushaltsführung (Miete, Nebenkosten, Hausrat)
- Fortbildungskosten (z.B. Techniker-, Meister-, EDV-Kurs, LKW-Führerschein)


Kinder:
- bis 14 Jahre: Betreuungskosten (z.B. Gebühren für Kindergarten, Au-Pair, Kinderhort, Babysitter, Tagesmutter)
- über 18 Jahre: Ausbildungs-, Lehrverträge, Immatrikulationsbescheinigung, Bafögbescheid
- Lohnsteuerbescheinigung
- Krankenversicherungsbeiträge


Außergewöhnliche Belastungen:
- Praxisgebühren
- Medikamente, Zahnarzt, Brille, Krankenhausaufenthalt, Kur, Heilpraktiker
- Scheidungskosten, Beerdigungskosten
- Nachweis über Behinderung
- Unterhaltsleistungen Kinder / Ehefrau / Eltern / Großeltern


Haushaltsnahe Hilfs-Dienstleistung:
- Handwerkerrechnungen über Modernisierung, Renovierung, Reparatur (z.B. Heizungsreparatur, Kaminkehrer, Badrenovierung, Gartenpflege)
- Jahresabrechnung Wohnungseigentümergemeinschaften (Eigentümer und Mieter)
- Hilfeleistung in der Privatwohnung (z.B.: Reinigung, Kochen, Bügeln)
- Versorgung, Pflege und Betreuung von Kindern, kranken, alten und pflegebedürftigen Personen

 

Dies ist keine vollständige Aufzählung. Um Ihre Steuerbelastung zu senken, ist eine individuelle Beratung mit Ihrem Steuerberater im persönlichen Gespräch durch nichts zu ersetzen!

 

 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.