Paris Fashion Week 2014 - Spring/Summer Talbot Runhof

Eine Erfolgs-Story geht weiter!

Nichts ist so inspirierend wie die erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Top-Marken. Das konnte ein sachkundiges Publikum bei Talbo Runhof auf der Paris Fashion Week wieder einmal erleben. Perfektioniert wurde die kreative Mode des Designer-Duos von den La Biosthétique Top-Stylisten mit einem gelungenen Hair-Look. Talbot Runhof und La Biosthétique Paris – das ist die Fortsetzung einer wunderbaren Freundschaft! Die geballte Modewelt und viele hochkarätige Promis sahen beim Defilee des international hoch gelobten Designer-Labels Talbot Runhof eine perfekte Fashion- Show, inspiriert von der Eleganz der legendären Barbra Streisand. Eine Symbiose von fließenden Stoffen, glamourösen Schnitten und schillernden Farben, aber auch der strengen Farbkombination von Schwarz und Weiß. Neu und viel bewundert war auch der gewollte Gegensatz von zarter Spitze und grafischen Mustern aus den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Passend zu diesem Feuerwerk an Ideen hat Alexander Dinter, International Creative Director bei La Biosthétique, mit seinem Artistic - Team einen Look geschaffen, der die modische Attitüde der Kollektion unterstreicht, aber nicht von ihr ablenkt. Dem Styling- Team ist damit ein absoluter Frisuren-Blickfang mit brilliantem Diamand-Glanz gelungen! Inspiration dieses brillianten Glamour- Zopfs ist ein Foto von Barbra Streisand aus den 70er Jahren. Ihr Look: ein tiefer Scheitel mit schwerem Pony, das Haar voluminös am Oberkopf toupiert – wie so typisch für diese Zeit. Dinter und sein Team haben diesen Look ins Hier und Jetzt übertragen und neu definiert, andere Texturen und ein anderes Volumen gewählt.

Und so wurde der Talbot Runhof-Look gestylt: Das Haar wurde ganz schmal und seitlich über den Kopf gelegt und die Haare tief im Nacken fest zusammen gebunden . Dabei wurde mit unserer leicht festigenden Brilliance Crème gearbeitet. Abschließend – für den umwerfenden brillianten Schimmer am Oberkopf – wurde Gélee Extreme mit Glitzer-Partikeln aufgetragen. Als abschließenden Höhepunkt diente ein Stück Leder als Haarband, das aus demselben Material gearbeitet ist wie eines der Talbot Runhof-Kleider. Eine rundum gelungene Frisuren-Neuinterpretation!

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.