Brockmann und Knoedler erobern den russischen Friseurmarkt

Trend Vision Award 2013 in Moskau

Gebucht als internationale Top-Stylisten für Wella Professionals präsentierten Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler im Oktober 2013 erstmalig ihre organischen Philosophien in Moskau.

 

Zum 10-jährigen National Trend Vision Award Russland präsentierten vier internationale TOP-Stylisten ihre aktuellen Kreationen. Eingeladen wurde aus Russland Dimitrie Vinokurov, aus Großbritannien Sassoon, aus Frankreich Christoph Nicolas Biot und aus Deutschland BrockmannundKnoedler.

 

Aufmerksam wurde Wella Russland auf Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler durch die Wella Trendcollection Herbst/Winter 2013. Den Trend Allegra setzten die erfolgreichen Friseurunternehmer in einem einzigartigen organischen Look um, der seit September 2013 weltweit Friseure inspiriert. Auch in Moskau begeisterte diese Interpretation des Trends und war, neben dem hohen Interesse an den organischen Philosophien, Grund für die Einladung, BrockmannundKnoedler den Moskauer Friseuren in einer einstündigen Show vorzustellen.

 

In der Crocus City Hall, einer atemberaubenden und facettenreichen Konzert- und Eventlocation, stellten Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler vor 1.500 Gästen ihre weltweit einzige patentierte Haarschneidetechnik OrganichairCutting® sowie ihre organische Haarfärbetechnologie OrganicHairColoring® vor. In Verbindung mit dem Wella Farb-Full-Service und der Beantwortung salonnaher Themen und Fragestellungen gewannen sie das russische Publikum für sich.

 

Stil, Individualität und Persönlichkeit verkörperten die zehn BrockmannundKnoedler Profimodelle, die in exklusiver aber tragbarer Haute Couture und außergewöhnlichen Stylings alle Blicke auf sich zogen. Vor Ort castete die deutsche Crew noch vier russische Herrenmodelle, die neben den sechs weiblichen Profimodellen mit ihrem Look das Publikum begeisterten. Vom Freak, über den Adonis bis hin zum Amor in Person verkörperten sie nicht nur ihren individuellen Organic Lifestyle, sondern versprühten zugleich den Charme von Gentleman gepaart mit spielerischer Modernität.

 

BrockmannundKnoedler bislang auf dem russischen Markt noch wenig bekannt, konnten mit dieser sensationellen Präsentation überzeugen. Bereits direkt nach der Veranstaltung war der Enthusiasmus und die Nachfrage an Aus- und Weiterbildungen in der BrockmannundKnoedlerAcademy so groß, dass sofort erste Seminare in Kooperation mit Wella Russland in Planung gingen.

 

Dresden, 14. Oktober 2013

Photocredit:

®BrockmannundKnoedler for Wella Russia

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.