Nationaler Trend Vision Award 2013

Herzschlag-Finale im Hairfashion-Underground

  • Groha at Luitpold aus Schweinfurt mit Doppel-Gold in den Kategorien Color und Young Talent – und dem emotionalen Höhepunkt der Award-Show
  • Top-Stylist Cyrill Brune gibt exklusive Preview auf die Trends 2014

Jubel brandet auf, als der Name „Matthias Herzberg" fällt. Fassungslos stürmt der frisch gekürte NTVA-Color-Gold-Sieger die Bühne, und lässt die Freudentränen strömen. Groha-Chef Joachim Groha drückt seinen Goldjungen, der im Mai 2014 Deutschland beim Internationalen Trend Vision Award Finale in Frankfurt vertreten wird. Der Jubel-Triumph der Grohas: der sicherlich emotionalste Moment des National Trend Vision Award 2013. Nur noch gekrönt vom Doppelsieg des Teams aus Schweinfurt. Denn auch Young Talent-Gold geht an Groha: Anna Dömling macht den Siegestaumel perfekt.

Herzschlag-Finale im Hairfashion-Underground
Insgesamt 33 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fieberten beim großen NTVA Drei-Länder-Finale 2013 in Darmstadt der Jury-Entscheidung entgegen. Zuvor ließen sie bei der Entwicklung ihrer Trendlooks im Wella Weltstudio vor den Augen der Juroren die kreativen Funken sprühen. Dann ging es eine Etage tiefer: die Wella Tiefgarage wurde kurzerhand zum Hairfashion-Underground umfunktioniert. Parkbuchten nun Publikums-Lounges, über den Fahrstreifen spannt sich ein mehr als dreißig Meter langer Catwalk. HD-Mega-Monitore übertragen das Herzschlag-Finale in alle Ecken und Buchten.

Extra aus Frankreich angereist: Top-Stylist Cyrill Brune, der in einer weltweiten Premiere eine exklusive Preview auf die Wella Trends 2014 gibt. „Urban Native" zeigt für Frühjahr und Sommer Styles voller Textur, die so natürlich wirken, als habe der Friseur keine Hand angelegt. „Hunger nach Inspiration und Kreativität", gibt er den Friseuren und NTVA-Finalisten mit auf den Weg. Im Mai 2014 erwartet sie im Rahmen der Hairworld das große ITVA-Finale.

„War ne tolle Show, das geht auch an die Akteure, die die Trends vorgestellt haben. Wir sehen uns im nächsten Jahr", postet Lars zum ausklingenden Partyende gegen ein Uhr nachts auf Facebook. Kathrins Fazit: „Super Show, und die Gewinner ... verdient gewonnen ... klasse Job!"

 

NTVA 2013 – alle Sieger


Kategorie Color

Gold Deutschland: Groha at Luitpold, Matthias Herzberg
Gold Österreich: Sturmayr Coiffeure, Denis Halilovic
Gold Schweiz: Elixir, Sebastien Gogniat

Silber Deutschland: Trionauten, Michelle Gittel
Silber Österreich: Bundy Bundy, Kamal Saleh
Silber Schweiz: Hair Department Ambiente, Pablo Acosta

Bronze Deutschland: Hair by Hentschel, Doreen Böckelmann
Bronze Österreich: C.U.T. Creative & Trendy Hairdesign, Stefanie Penker
Bronze Schweiz: On the Hair Artistic Team, Francois Evequoz

 

Kategorie Young Talent

Gold Deutschland: Groha at Luitpold, Anna Dömling
Gold Österreich: Figaro Uno, Vera Aigmüller
Gold Schweiz: On the Hair Artistic Team, Amanda Zen-Ruffinen

Silber Deutschland: Nurgül´s Haarmony, Celal Attila Can
Silber Österreich: Figaro Uno Leichtfried, Jennifer Kronreif

Bronze Deutschland: Jana Eichler Friseure, Benjamin Laufer
Bronze Österreich: Il Figaro, Cansu Ibli

 

NTVA 2013 – Die Jury

Christina-Marie Faltings, Stylistin (Grazia)
Björn von Rotz, Wella Trend Coach
Matthias Scharf, Wella Color Club Member
Stephan Schmied, Max Factor Markenbotschafter
Stefan Stanislawski, Chefredakteur dfm

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.