TIGI WORLD RELEASE 2015

EPISCHE TIGI SHOW IN LAS VEGAS

Herrenberg, September 2015.
TIGI World Release – der Name ist Programm. Im sagenumwobenen 5 Sterne Aria Resort & Casino Komplex, mitten in der traditionsreichen Wüstenstadt Las Vegas, fand vor gut 2.000 begeisterten Friseuren und Hairstylisten am 24. und 25. August 2015 die einzigartige TIGI World Release statt. Schon immer waren mitreißende Shows und das kreative Zusammenkommen von Friseuren ein Anliegen, das TIGI Gründer Anthony Mascolo am Herzen liegt – ganz nach seinem Motto: „Von Friseuren. Für Friseure.“ An den zwei Event-Tagen der World Release präsentierte TIGI alles, was das kultige Label zu bieten hat: hochklassige Educationparts, Meet and Greets mit den Profis und natürlich eine fulminante Hairdressing-Show.

Im glitzernden Las Vegas hat das Team um TIGI Gründer und International Artistic Director Anthony Mascolo in diesem Jahr wieder eine wegweisende und innovative Show auf die Beine gestellt. Während des mehrstündigen Events gab es gleich zwei Weltpremieren: Das TIGI Team präsentierte die brandneue TIGI Collection 2016 und offenbarte eine wahre Weltneuheit im Produktbereich. Eingebettet wurden diese Highlights in ein Spektakel aus Dance- und Music-Acts, atemberaubenden Hair- und Fashionlooks, einigen Überraschungsgästen wie auch den neuesten Cut & Colour Trends und Education-Parts.

SHOW PART 1
Nachdem sich alle Zuschauer in der Eventlocation im Pinyon Ballroom eingefunden und sich bei Willkommensgetränken und kleinen Spezialitäten gestärkt hatten, lud TIGI schließlich ein, im Bristlecone Ballroom Platz zu nehmen. Pünktlich um 13:00 Uhr Ortszeit begann hier die heiß erwartete Show. Gespannt warteten die Gäste darauf, ihre Ikonen um Anthony und Pat Mascolo, Akos Bodi, Gianni D’Assero und Farbexpertin Christel Lundqvist live on Stage performen zu sehen. Und so war es an Anthony und Pat Mascolo, die Show offiziell zu eröffnen und die Zuschauer zu begrüßen. Unmittelbar danach ging es direkt mit der ersten Live Präsentation los: der neuen TIGI Collection 2016. Mühelos erarbeitet und individuell tragbar, sind die neuen TIGI Looks von jedem Friseur direkt im eigenen Salon umsetzbar. Auf der Symbiose aus Cut und Colour liegt bei diesen neuen Styles ein großer Fokus. Die unkonventionellen und modernen Looks wurden on Stage vom TIGI Creative Team anschaulich kreiert und sind für alle Experimentierfreudigen, die mit ihren (Hair-)Styles Statements setzen möchten, ein absoluter Must-have Look. Zuerst wurden die Schnitte von den internationalen Creative Direktoren Akos Bodi (UK), Gianni D’Assero (Germany), Piero Gentile (UK) und Thomas Osborn (USA) erarbeitet, bevor das Colour-Team um Richy Kandamsamy (USA), Rennee Valerie (USA), Warren Boodaghians (UK) und Kerrie O’Reilly (UK) die neuesten Farbtechniken präsentierten und die innovativen Nuancen auf der Bühne umsetzten. Highlight des ersten Parts war eine spontane Eingebung Anthonys: „I’m tired of creating different versions of the undercut, let’s do something different!” Gesagt, getan: kurzerhand zückte er seinen Rasierer und kreierte einen faszinierenden Short Crop-Look, der perfekt auf das zuvor von Christel Lundqvist colorierte blassblond zugeschnitten war. Nach der Vorstellung der TIGI Collection, standen die Männer im Mittelpunkt der Show. Inspiriert vom Bed Head Wax Stick, wurde 2014 die neue Bed Head for Men Range lanciert. Diese enthält die neueste Produkt Technologie für alle stylebewussten Männer. On Stage wurden sechs Looks kreiert, die sich in Textur, Länge und Schnitt voneinander unterschieden. Als Highlight dieses Parts konnten die Zuschauer Josh Mascolo, Anthonys Sohn, bewundern, der erstmals seinen eigenen Look bei der TIGI World Release kreierte und sein Talent unter Beweis stellte. Den elterlichen Stolz konnte man anschließend sowohl bei Anthony, als auch Pat Mascolo sehr leicht sehen.

„Young Talents“ war auch bei der diesjährigen World Release ein großes Thema, und so wurden sechs Jungtalente aus den Inspirational Youth Projekten in Amerika, England und Deutschland auf der Bühne vorgestellt. Diese neue Generation durfte Backstage mitarbeiten und schon einmal Bühnenluft schnuppern. Nachdem sie dem Publikum von ihren Erfahrungen beim Inspirational Youth erzählt hatten, folgte die große Präsentation von Catwalk by TIGI. Zu Beginn dieses Parts bot sich dem Zuschauer ein fantastisches Bühnenbild. Hinter einem durchsichtigen Vorhang wurden die Modelle vom Creative Team vorbereitet. So entstand der Eindruck einer wirklichen Backstage Situation. Nachdem die modernen Catwalk Looks fertig erstellt waren, traten die Modelle hinter dem Vorhang hervor und präsentierten ihre Frisur getreu dem Motto „Ready to wear hair“ auf dem Laufsteg. Doch damit nicht genug. Der letzte Part des ersten Showteils beschäftigte sich mit der atemberaubenden Welt von S Factor. Die S Factor Modelle präsentierten wundeschön wallendes, glattes und glänzendes Haar, das an die glamouröse Welt der Stars erinnerte. Dieser Eindruck wurde verstärkt durch den ausgelegten roten Teppich und den coolen Bodyguard der Modelle. Der S Factor Part fand seinen Höhepunkt in dem Auftritt dutzender Paparazzi, die auf die Bühne stürmten, die Modelle ablichteten und die Illusion der Glamourwelt perfekt machten. Nach Ende des ersten Parts konnten sich die Zuschauer in der Pause in der faszinierenden TIGI Retail World umsehen, neue Produkte ausprobieren und sich von TIGI Produkten und Visuellen beeindrucken lassen. Absolutes Highlight war hier Joyride™, der weltweit erste Puder-Balm Primer fürs Haar, der innerhalb weniger Minten ausverkauft war. Selbstverständlich wurde auch hier für das leibliche Wohl gesorgt, und alle Gäste fieberten voller Vorfreude auf den Höhepunkt des Abends, das große Finale, hin.

SHOW PART 2
Die diesjährige Hairdressing-Show stand unter dem großen Motto #hairthrills. Models in extravaganten Designer-Outfits und Couture-Hair machten den Catwalk unsicher und veranschaulichten eindrucksvoll, was modernes Entertainment in der Friseurbranche bedeutet. TIGI Fashion Stylist Jiv D zeichnet auch in 2015 für die extravaganten Bühnenoutfits verantwortlich, die von ihm eigens für die Show kreiert wurden. Im Zusammenspiel mit dem von Pat Mascolo und ihrem Team erarbeiteten Make up und den unglaublichen Haar-Kreationen des Creative Teams wurde der Zuschauer in eine magische Welt entführt, die fantasievoll, geheimnisvoll und überzeugend zugleich war. Von Gut über Böse, mit Anspielungen auf den Weltbestseller 50 Shades of Grey, bis hin zu einem bunten Farbfeuerwerk, wurde jede TIGI Marke interpretiert und jeweils von einer Gruppe männlicher Tänzer angekündigt. Mit unterschiedlichen Haar-Texturen und Formen, mit bunten Perücken und innovativen Schnitten ließ die mitreißende Performance kaum einen Zuschauer auf
den Sitzen. Bei Standing Ovations und einer ausgelassenen Stimmung schloss Anthony Mascolo die Show und lud zur TIGI Neon After Party ein.

AFTER SHOW PARTY
Für alle, die noch Durchhaltevermögen aufbringen konnten, ging es nach der TIGI Show zur anschließenden After Show Party. Zu elektronischen Bässen wurde hier bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gefeiert, sich ausgetauscht und eine einmalige Zeit unter Gleichgesinnten und Freunden verbracht.

TIGI WORLD RELEASE TAG 2 - SEMINARTAG
Das Thema Education ist grundlegend für alles, was TIGI tut. Und so wurde die TIGI World Release 2015 durch vier verschiedene Look & Learn Education Sessions am Dienstag, den 25.08.2015, abgerundet. Hier konnten sich die Teilnehmer während der Seminare „Invent it. Own it.“, „Get Plancked“, „Inspirational Cutting & Styling“ und „Image Making“ fortbilden und noch einmal ganz nah an den Mitgliedern des International Creative Teams sein. Den Start machten Christel Lundqvist, TIGI Global Technical Director, und Richy Kandasamy, US Technical Director, um 10:00 Uhr mit ihrer Präsentation der neuesten Schnitttechniken und Farbmixturen. Diese können von den Teilnehmern adaptiert werden und sind eine ideale Hilfestellung, um maßgeschneiderte Farblösungen im Salon zu bieten. Mit „Get Plancked“ folgte um 11:00 Uhr das zweite Seminar des Tages. Motivationstrainerin Jen Planck teilte den Teilnehmern bei ihrem emotionalen Vortrag ihre Erlebnisse mit, die sie im Laufe ihrer Karriere als Stylistin gesammelt hat. Ihre positive Perspektive auf den Friseurberuf färbte schnell auf die Zuhörer ab und so verließen sie den Vortrag erleuchtet und mit großer Motivation. Nahtlos ging es um 12:00 Uhr mit einem weiteren Highlight weiter. „Inspirational Cutting & Styling with the TIGI International Creative Team“ sorgte dafür, dass auch die Bereiche Cut und Styling an diesem Tag perfekt abgedeckt wurden. Unter der Leitung von US Creative Director Thomas Osborn und European Creative Director Akos Bodi, zeigte das International Creative Team seine neuesten Inspirationen und Ideen und gab viele hilfreiche Tipps, von denen die Saloninhaber und Stylisten langfristig profitieren können. Nach der einstündigen Mittagspause beendete Anthony Mascolo himself den Seminartag der World Release 2015. Gemeinsam mit seinem Team aus Stylisten, Friseuren, Make up Artists und Fotografen organisierte die Ikone Anthony das Seminar „Image Making“: in nur anderthalb Stunden erlebten die Zuschauer live mit, wie ein Shooting abläuft –von Model Make up und Dress up, über Styling und Fotos bis hin zur Bildbearbeitung wurde die neue Collection in Form eines Live Shoots nachempfunden. Das Team veranschaulichte eindrucksvoll, worauf es bei Kampagnenshoots ankommt. Die Profis griffen jedes einzelne Element auf und erklärten die fundamentale Vorgehensweise bei der Kampagnenentwicklung. Am Ende stand ein eindrucksvoller finaler Look aus der aktuellen TIGI Kollektion, der unter den Teilnehmern allseits Begeisterung und Tatendrang auslöste. Nachdem viele Fotos geschossen und Autogramme gegeben worden waren, endete der spannende Seminartag am frühen Abend. Die World Release 2015 zeichnete sich durch ein Feuerwerk an neuen, innovativen Ideen, grandiosen Impressionen, einer familiären Atmosphäre und vielen Expertentipps und Informationen aus, die von den Teilnehmern mit nach Hause und in die eigenen Salons genommen werden können. Von Friseuren. Für Friseure.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.