INSPIRATION & STYLE Event

Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks in Salzburg die H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019

INSPIRATION & STYLE. Das war das Trendwochenende in Salzburg.

Im Rahmen des Eventformats INSPIRATION & STYLE präsentierte der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich, am 20. und 21. Januar 2019 in Salzburg die HMAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019. Die über 170 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich erlebten ein Trendwochenende voller Inspiration, Kreativität und neuen Impulsen.

Das ZV Modeteam, unter der Leitung von Art Director Antonio Weinitschke und stv. Art Director Steven Meth, setzte bereits im vergangenen Jahr mit der Deutschlandpremiere der Frisurenmode in Berlin, eingebettet in ein ganzes INSPIRATION&STYLE Trendwochenende, neue Impulse. Dieses Jahr wurde in Zusammenarbeit mit der Bundesinnung der Friseure in Österreich und Paul Mitchell aus dem Style-Event ein länderübergreifender Fach- und Erfahrungsaustausch unter Kollegen.

Am Sonntag ging es in der Panzerhalle Salzburg mit einer Begrüßung der Teilnehmer durch Art Director Antonio Weinitschke, Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks Herbert Gassert und Bundesinnungsmeister der Bundesinnung der Friseure in Österreich Wolfgang Eder los. Dann wurde das Wort an Noah Wild, Geschäftsführer der Wild Beauty AG, übergeben. Gemeinsam mit Annemarie Graf, Akteurin des ZV Modeteams, brachte er dem Publikum seine Unternehmensphilosophie näher und zeigte Maßnahmen auf, wie sich Friseure gekonnt von Mitbewerbern abheben können.

Darauf folgte der praxisnahe Vortrag von Erfolgsunternehmer Oliver Schmidt. Mit seinem Premiumprinzip zeigte er den Teilnehmern auf, wie man aktuellen Herausforderungen konzeptionell durchdacht begegnen kann. Das Salonkonzept, die Dienstleistung und die Mitarbeiter stehen für Oliver Schmidt im Mittelpunkt.

Abschließend wusste Trendbeobachter Mathias Haas einiges über die kommenden Megatrends zu berichten. Er zog die Teilnehmer mit seinen Forecasts in seinen Bann. Der inspirierende erste Seminartag wurde am Abend mit einem gemeinsamen Rooftop-Dinner mit Blick über die Skyline Salzburgs abgerundet.


Premiere für die neue Mode.

Highlight der Inspirationsreise war am nächsten Tag die Präsentation der HMAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2019 durch das ZV Modeteam. Die neue Trendkollektion erweckt die wilden und unvergesslichen 70er Jahre zu neuem Leben. Love and Peace and Rock’n’Roll lautet die Devise.

In einem Live-Workshop nahmen die ZV Modeakteure die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise in die 70er. Der stv. Art Director Steven Meth, Kai Mögling, Susi Hoffmann, Ansgar Bannert, Annemarie Graf, Sarah Scherer, Anja Bassenauer und Rüdiger Stroh verhalfen sieben Kunden-Modellen zu einem neuen, trendigen Look und zeigten innerhalb von zwei Stunden, wie die typischen Flower-Power-Frisuren heute funktionieren, etwas cleaner und edler interpretiert.

Die Teilnehmer konnten sich dabei die Schnitt- und Stylingtechniken aus unmittelbarer Nähe anschauen, die Akteure direkt ansprechen und nach ihrem fachlichen Know-How fragen. Auch der Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks Herbert Gassert und der Bundesinnungsmeister der Bundesinnung der Friseure in Österreich Wolfgang Eder mischten sich unter das Publikum, sodass ein reger Austausch unter Kollegen in entspannter Atmosphäre entstand.

Auf der Bühne präsentierten die ZV Modeakteure anschließend ihre fertigen Trendfrisuren und erklärten die Looks noch einmal „Schnitt für Schnitt“. Die ZV Modemacher haben mit ihrem Umstyling ganze Arbeit geleistet und den Modellen mit den modernen 70er-Jahre-Trendfrisuren den richtigen Fashionstyle verpasst.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.