Steve Hogan Modern Style

ESSENTIAL LOOKS: Steve Hogan Modern Style Kollektion

Was kommt? Was geht? Welche Styles und Colorationen passen zu den neuesten Laufsteg-Trends? Mit den ESSENTIAL LOOKS Frühjahr/Sommer Die ESSENTIAL LOOKS bieten eine unglaubliche Vielfalt, und auch in ihrer 37. Edition zeigt die Kollektion gewagte und kommerzielle Trends. Unter dem Motto „Modern Style“ zelebriert ESSENTIAL LOOKS Kreativdirektor Steve Hogan und das ESSENTIAL LOOKS Team Einflüsse von den internationalen Catwalks. Von hier ausgehend kann der Friseur gemeinsam mit der Kundin einen ganz individuellen Trend-Look erschaffen, der perfekt zum eigenen Stil passt. Dass der eigene Stil immer wichtiger ist als jeder Modetrend, erklärt Steve Hogan: „Mit der aktuellen ESSENTIAL LOOKS Modern Style Collection findet jede Frau einen Trend, den sie genau auf ihren eigenen Stil anpassen kann.“

 

Die Trends der ESSENTIAL LOOKS Modern Style Collection im Überblick:

Pearlescent Girls
Trends entstehen auf der Straße. Fashionblogger und Trendsetter haben das Gespür dafür, wie sie ihre Styles mixen und perlmuttfarbene Pastelltöne einsetzen, um gleichzeitig hip und originell auszusehen. Der erste Modern Style Collection Look Pearlescent Girls ist direkt von diesen Street Styles inspiriert. Von zart bis gewagt: Der Trend besticht durch einen mutigen Mix von klaren Formen, die durch akkurate Schnitte für mittellanges Haar umgesetzt werden,
Hippi Glam
Flowerpower, Festivals und das Gefühl von Freiheit. Der zweite Trend der Modern Style Collection Hippi Glam ist die ganz große Hommage an die 70er Jahre. Schwarzkopf Professionals Version des Hippie-Looks hat in 2015 einen modernen Twist, für erwachsene Frauen, die ihre Freiheit lieben und es zeigen.
Rok Chik
Das rockt anders! Die neue Interpretation des Rock Styles für die Essential Looks Frühjahr/Sommer 2015 provoziert auf eine völlig neue Art. Kurze Schnitte wirken frech, aber dennoch feminin. Rottöne changieren mit Kupfer. Rok Chik ist die Hochglanz-Version des Rock Styles für Frauen, die ein Statement setzen wollen und mutig sind. Der Trend spielt mit starkem Glanz und aussagekräftigen Rot- und Kupfertönen von Essensity. Die Schnitte sind teilweise fransig, gepointet, klar konturiert oder auch beides zugleich.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.