Roland Aichinger Bohemien

Bohemien Kollektion von Roland Aichinger, nominiert in der Kategorie Herren West der Austrian Hairdressing Awards 2019

Die Kreation „Bohemien“ setzt sich über Grenzen hinweg.

Dem Retro-Style von Aichinger liegt ein Wille zur Abweichung von aktuellen Konventionen der Lebensführung inne.

„Bohemien“ emanzipiert sich damit von ästhetischen, moralischen und politischen Urteilen der Gesellschaft, ohne Rücksicht auf ein zeitliches Korsett zu nehmen. Trends der 70er, 80er und 90er Jahre verschmelzen zu einem völlig neuen Look. 

Dafür greift Aichinger gezielt und absichtlich auf Stilelemente vergangener Jahrzehnte, wie den Afro, Pony und Grunge, zurück und transformiert diese ins Heute. „Bohemien“ verweigert sich den Normen und Gepflogenheiten unserer aktuellen Gegenwart und ermöglicht es den Trägern, sich authentisch und eigenständig der Welt zu präsentieren.  

„Meine Kreation „Bohemien“ fordert auf, geltende bürgerliche Werte und Normen vor allem in Bezug auf den Mann, die oftmals einschränkend erlebt werden, zu überwinden. Es braucht neue Statements“, macht sich Aichinger für eine neue Selbstverständlichkeit der Männer stark.

Seine Formgebung in „Bohemien“ verleiht dem Wunsch nach Identitätsfindung, Selbstverwirklichung und kreativer Freiheit sowie der Auflehnung gegen die Grenzen der Gesellschaft Ausdruck. In „Bohemien“ werden Träume zur Realität, vermischen sich feminine und maskuline Looks mit klassischen und punkigen Elementen und treffen Jahrzehnte aufeinander. Mit diesem Retro-Look erhält die weibliche, weiche Seite der Männer eine neue Ausdruckskraft. 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.