Brandheisser Artikel

LIGHT Collection – Soft Hazelnut

Die Leichtigkeit des Seins ganz neu interpretiert von A&T Friseure

Für ihren luftig gelockten Soft-Hazelnut-Look machen sich die Haarstyling-Profis von Arnoldy & Traub Friseure den aktuellen Trend des Two Tone Hair zunutze. Dabei werden gezielt goldund karamellfarbene Reflexe ins dunkelblonde  Haar gesetzt, die das Lichtspiel im Haar verstärken und so für optische Highlights sorgen.

DIE FARBE
Für den Soft-Hazelnut-Look wurden die Ansätze mit L’Oreal Professionnel Richesse 7 und 7,32 gefärbt. Die leichten Reflexe in den Längen wurden mittels L’Oreal Professionnel Richesse 8,3 und 8,31 erzielt.  



DIE TECHNIK HINTER DER FRISUR

1. Den Hinterkopf horizontal von Ohr zu Ohr abteilen. Anschließend wird die horizontale Grundlinie der Länge mittels Point-Cut-Technik geschnitten – um eine weiche Schnittlinie zu erhalten.

2. Der Hinterkopfbereich wird im natürlichen Fall durch Pointen gestylt und in Form gebracht.

3. Anschließend werden die Seitenpartien natürlich angeschrägt und ebenfalls gepointet.

4. Für das Styling die Haare leicht antrocknen und mit einer flachen Bürste (z. B. Haircare Brush No. 1 aus der A&T Collection) Volumen in die Ansätze föhnen. Im Anschluss die Längen und Spitzen über eine Rundbürste (z. B. Roundstyler Brush No. 2 aus der A&T Collection) ziehen, um die Struktur der Haare zu beruhigen.

5. Das Haar am Oberkopf abteilen und zwischenzeitlich fixieren. Das restliche Haar in diagonalen Passées nacheinander mit einem großen Lockenstab eindrehen.

6. Anschließend die Haare am Oberkopf wieder lösen und in vertikalen Passées nach und nach mit einem großen Lockenstab bearbeiten.

7. Nach dem Auskühlen die Wellen mit den Fingern in Form bringen und mit einem flexiblen Haarspray fixieren.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu