L’Oréal Professionnel Paris Style & Colour Trophy 2022

Style & Colour Trophy Gewinnerin Österreich & Deutschland ist beim internationalen Finale in Paris dabei!

Lisa Saccio hat es unter die sechs besten weltweit geschafft und wird als einzige Europäerin beim internationalen Finale des Pro-Haarwettbewerbs von L’Oréal Professionnel Paris antreten.

Der Gewinner Cover-Look von Lisa Saccio
Lisa Saccio aus Schwörstadt

 

Erneut sucht L’Oréal Professionnel Paris in einem weltweit stattfindenden Friseurwettbewerb die besten Talente der Branche. Ende August wurden die nationalen Gewinner aus Österreich/ Deutschland gekürt. Die Erstplatzierte Lisa Saccio wurde nun aus 38 nationalen Gewinner*innen von der internationalen Jury als eine der sechs globalen Finalist*innen ausgewählt und ist bei dem großen Finale in Paris dabei.

Über 22.000 Bewerber*innen aus 38 unterschiedlichen Ländern konnte die Style & Colour Trophy 2022 verzeichnen. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs: „French Edito. Kreiere Deinen Magazin Cover-Look.” Den Sieg für Österreich/ Deutschland konnte in diesem Jahr Lisa Saccio aus Schwörstadt für sich entscheiden. Gecoacht wurde sie von Martina Acht, Intercoiffure Martina Acht. Lisa erhält nicht nur den Hauptpreis mit einem Sachgewinn im Wert von 5.000 Euro1, sondern hat es nun auch geschafft die internationale Jury zu überzeugen und wird somit beim globalen Finale in Paris dabei sein. „Wow, mein Traum ist in Erfüllung gegangen! Danke an alle, die mich unterstützt haben, ich bin unglaublich dankbar und freue mich auf die neue Erfahrung in Paris.“, freut sich Lisa. Neben Österreich/ Deutschland haben sich in diesem Jahr auch Brasilien, Australien, Neuseeland, China und Taiwan für das globale Finale qualifiziert. Teil der internationalen Jury sind Min Kim, Balayage Speicalist & Promi-Coloristin (@minkimcolorist), Charlie Le Mindu, Haardesigner & Visonär (@charlielemindu) und Derick Monroe, Experte für strukturiertes Haar (@derickmonroe).

Am 12. Dezember ist es dann so weit: Der Wettbewerb in Paris findet innerhalb einer neuen Episode der Run Le Hair Show statt und die Gewinner*innen werden gekürt!

DER WEG ZUM NATIONALEN FINALE/ DER VORENTSCHEID
Um sich zu qualifizieren, musste die sechs Finalist*innen Österreich/ Deutschland stellten ihr handwerkliches Können und ihre Kreativität in Sachen Coloration, Schnitt und Styling vor einer hochkarätigen Jury unter Beweis. Sie sollten dabei unter dem Motto „French Edito“ den perfekten French Balayage- oder French Glossing-Look kreieren und durch ein geeignetes Styling in Szene setzen.
Es konnten sich alle Friseur*innen, die in einem deutschen oder österreichischen Salon angestellt oder selbständig und mindestens 18 Jahre alt sind, über eine Online-Plattform für den Wettbewerb anmelden. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurden die sechs Besten ausgewählt, die im Anschluss im Juli in der L’Oréal Académie live mit viel Engagement und Expertise vor den Augen der Fachjury ihre Interpretationen eines French Edito Looks kreierten. Die Jury, bestehend aus Moderatorin und L’Oréal Professionnel Paris Markenbotschafterin Jana Ina Zarrella, Chefredakteurin und Verlagsleiterin von TOP HAIR Rebecca Kandler, Top-Friseur und Editorial Artist Manfred Kraft sowie den Top-Friseuren Kay Schneider und Bertram K, bewertete die Looks anhand eine umfangreichen Bewertungsbogens und entscheid somit über die Plätze 1-3. Zusätzlich konnte auch die breite Masse direkt auf der Webseite (www.styleandcolourtrophy.lorealprofessionnel.com/country/de) ihren Lieblingslook wählen und somit den*die Gewinner*in des Publikumspreises bestimmen.

FINALIST*INNEN STYLE & COLOUR TROPHY GLOBALES FINALE
Chen Pin-Hui – Flux Hair Boutique Taiwan
Claudia Cataldo – Cataldos Salon Australia
Kelly Manu - UNA - a hair studio New Zealand
Lisa Saccio – Austria/ Germany
Thaynara Rodrigues – Salon The Place Brazil
Zhaowei Dai – My Hair Salon China

GEWINNER*INNEN STYLE & COLOUR TROPHY ÖSTERREICH – DEUTSCHLAND 2022
1. Platz: Lisa Saccio @hairstylistofpassion (Schwörstadt - Germany)
2. Platz: Isabell Schwan @isabellschwanhair (Isabell Schwan Hair, Trier – Germany)
3. Platz, Nauris Dbiche @nisaa__74 (Haarwerk, Frankfurt – Germany)
Publikumspreis: Verena Moshammer @verena_movehair (MoveHair, Heidenheim – Germany)

 

Über L’ORÉAL PROFESSIONNEL PARIS
Seit 110 Jahren unterstützt die Marke Profis mit Pioniergeist. Gründer ist der Chemiker Eugène Schueller, der die moderne unschädliche Coloration erfand und auch die gesamte L’Oréal Gruppe gründete. Seit jeher hat sich L’Oréal Professionnel den Bedürfnissen von Friseuren verschrieben, ist mit ihnen starke Partnerschaften eingegangen und hat ihnen denkwürdige Erlebnisse mithilfe von High-Tech-Innovationen geboten. Für weitere Informationen: https://www.lorealprofessionnel.com/

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.