Frisör Hairline

25 Jahre Frisör Hairline in Nürnberg

Im Leben muss man manchmal neue Wege beschreiten, gerade beruflich. Dass das mit tollen Herausforderungen einhergehen kann, die den Horizont erweitern, zeigen zwei Frauen, die mehr sein wollen als erfolgreiche Friseure.  
 
Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Margit Pinhak ihren ersten Salon eröffnete. Seit 1998 führt sie das Unternehmen „Frisör Hairline“ gemeinsam mit Sabine Beier, beide verbindet die Liebe zum Friseurhandwerk und soziales Engagement.  
 
Anlässlich des 25-jährigen Bestehens wollte das Team um Sabine und Margit etwas Besonderes auf die Beine stellen. Schnell war die Idee zu einer Spendenaktion geboren. Mit Unterstützung der Kunden konnten sie insgesamt 1.500 € sammeln, die im Rahmen der „Education for Life“ Charity, unter der Schirmherrschaft von Intercoiffure Mondial, an eine Friseurschule in Kapstadt gingen.

 

Margit Pinhak reiste persönlich nach Südafrika, um den Scheck zu übergeben. Vor Ort konnte sie sich von den vielen Talenten überzeugen und gab den interessierten Jugendlichen ein Seminar über Flechtfrisuren. Rolf Losken, der lokale Mitinitiator und Leiter des Schulprojektes hatte Tränen in den Augen, als der Spendenscheck übergeben wurde. Das Geld kam definitiv an der richtigen Stelle an.

„Wir sind sehr stolz, dass unser ‚kleiner‘ Salon solch eine Summe zusammengebracht hat. Mit Eigeninitiative und durch die tolle Unterstützung unserer Kunden konnten wir mit wenigen Mitteln wirklich Großes bewirken“, sagt Margit Pinhak.
 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.