Thomas Wenzel übernimmt bei United Salon Technologies

Sein Schwerpunkt: Vertrieb und Marketing

Bei dem Unternehmen United Salon Technologies (UST) gibt es zum neuen Quartal einen Wechsel in der Geschäftsführung: Der derzeitige Geschäftsführer Christian Strasoldo verlässt UST auf eigenen Wunsch, um sich in einem anderen Unternehmen neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen. Zugleich übernimmt mit Thomas Wenzel ein erfahrener Manager die Geschäftsführung des Geschäftsbereichs Friseurbedarf der Wilh. Werhahn KG.

Christian Strasoldo hat das Unternehmen UST mit den Marken Tondeo und Jaguar als Interimsmanager in den vergangenen 12 Monaten in Struktur und Strategie neu ausgerichtet, den aktuellen Markterfordernissen angepasst und wieder auf Erfolgskurs geführt.

„Für diese hervorragende Arbeit bedankt sich der Vorstand der Wilh. Werhahn KG ausdrücklich. Zugleich freuen wir uns, dass wir Thomas Wenzel für die Position der Geschäftsführung gewinnen konnten. Er wird als festangestellter Geschäftsführer den begonnenen Erfolgskurs von UST weiterführen.“, erklärt Paolo Dell‘ Antonio, Vorstand der Wilh. Werhahn KG.

Thomas Wenzel wird ab dem 01.10.2017 die Geschäftsführung der United Salon Technologies übernehmen. Damit wird in der Geschäftsführung ein lückenloser Übergang gewährleistet. Thomas Wenzel verfügt über einen sehr breiten Erfahrungsschatz mit Schwerpunkten in Vertrieb und Marketing - u.a. in Unternehmen der Kosmetikbranche.  

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.