Brandheisser Artikel

Außergewöhnlich gute Mitarbeiter entdecken

Warum suchen Sie qualifizierte Mitarbeiter mit Anzeigentexten von gestern ?

Ich will es mal anders ausdrücken: Firmen die in der Masse mitschwimmen hatten in der Vergangenheit immer noch Erfolg bei Stellenanzeigen.

 

Die Zeit hat sich jedoch gewandelt und Firmen müssen sich nun am Arbeitsmarkt bewerben um interessant zu sein. Es ist  ja nicht mehr als logisch, wenn ein Mangel herrscht dann kehrt sich das Marktverhältnis um. Es kommt vom Anbieter zum Bewerbermarkt,

also das Unternehmen bewirbt sich beim Bewerber.

 Das ist eben hier genauso Marktwirtschaft wie in anderen Geschäftsbereichen.

 Darum gehen Sie neue Wege, seien Sie kreativ bei Anzeigentexten und machen Sie Ihr Geschäft zum Leuchtturm in Ihrer Region.

                          10 Gebote für das Recruiting:

1)      Beachte, dass sich der Fachkräftemangel noch  verschärfen wird.

2)      Bedenke, dass die Baby Boomer Generation bald in Rente geht und Rentner nützen Dir nichts mehr.

3)      Du sollst wissen, dass die demografischen Zahlen dies beweisen, die Bevölkerung schrumpft und besonders der Nachwuchs.

4)      Wenig Nachwuchs bedeutet weniger AZUBIS, hier solltest du ansetzen!

5)      Geh an die Quelle, also da wo junge Leute bald in das Berufsleben wechseln.

6)      Mache Deine Firma zu einem Leuchtturm in Deiner Region, denn nur bekannte und interessante Firmen werden auch ernst genommen.

7)      Denke daran, dass Du Dich als Unternehmer am Arbeitsmarkt bewerben musst.

8)      Vergesse Anzeigen von Gestern wie:

„Wir suchen motivierte Mitarbeiter/in und zahlen leistungsgerechten Lohn“

9)      Mache auf Dich aufmerksam durch neue, witzige, interessante Ideen und zeige dass Du ANDERS bist als Andere.

10)    Gehe auf Schatzsuche, denn gute Mitarbeiter sind der  Schatz eines jeden Unternehmens.

Dann wirst Du Erfolg haben und viele gute Mitarbeiter werden sich bei Dir bewerben!

Gehe mit Margit Pinhak auf Schatzsuche

2 Tage Workshop pur am 18./19.10.2015 in Nürnberg

Klick mal: www.mpt-schulung.de

margit.jpg

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu