Création 2013

Pariser Haute Coiffure, Trends & Business Inspiration hautnah!

Über 4.000 Friseure waren zu Gast beim großen Show-Event in fünf deutschen Städten

 

„La Maison Parisienne – Willkommen im Pariser Haus der Coiffure“, so lautete das Motto der ersten « Création 2013 », die vom 27. bis 29. Oktober in Berlin, Hannover und Düsseldorf sowie am 3. und 4. November in Stuttgart und Bamberg stattfand. Über 4.000 Friseure folgten der Einladung, um sich vom neuen Show- und Eventkonzept von L’Oréal Professionnel begeistern, über neue Trends inspirieren und über Business-Entwicklungen informieren zu lassen. 

Die Création 2013 – eine gekonnte Mischung aus Information und mitreißendem Showkonzept: Moderator Guido Paar und L’Oréal Professionnel Geschäftsleiterin Jutta Langer eröffneten die Veranstaltung in allen Städten und nahmen die Zuschauer mit auf eine ganz besondere Reise durch Paris.

Den ersten Part des Events übernahmen drei nationale Showgrößen aus Stuttgart: Die Bühnenshows der renommiertesten deutschen Akademien J.7 school, Kertu Hair & Style und Keller the school  zeigten eigene Collectionen und Interpretationen mit trendigen Schnitten, intensiven Farben und inspirierenden Stylings.

Das Keller the schoolArtistic Team präsentierte eindrucksvoll die aktuellen Catwalk-Trends und deren visuelle Umsetzung unter Anleitung von Kreativ-Director Thomas Schug. Visionäre Kreativität, unendliche Vielfalt und vollendete Perfektion – das sind die Markenzeichen von Keller the school, wie das Team auch bei der Création bewies. Die trendigen Hip Hop-Models brachten zusätzlich viel Schwung auf die Bühne und unter die Zuschauer.

Das Kertu Artistic Teambrillierte mit seinem Workshop durch typgerechte Looks in Schnitt und Coloration und mit der eigenen, standardisierten Handwerkskunst. Mit der aktuellen Kertu Collection C 36 – Primadonna Girl und Interpretationen der L’Oréal Professionnel It-Looks Herbst/Winter 2013/14 zeigtedas Team rund um Kreativ-Chef Janni Ossas umsetzbare Techniken, die zugleich typgerecht, modern und absolut salontauglich sind. Die Modelle begeisterten zudem mit facettenreichen gold-, bronze-, rosé- und silberfarbenen Colorationen und passenden Outfits.

Das J.7 school Artistic Team präsentierte gerade Linien und klare Formen aus der eigenen aktuellen Collection Tough Stuff. Michael Knöpfle zeigte gemeinsam mit seinem Team kreative und besondere Kombinationen aus Schnitt, Farbe und Stylings im Rockabilly-Stil. Die eigenen Schnitt- und Colorationstechniken wurden Step-by-Step erklärt und boten so dem Publikum die Möglichkeit, auch diese Looks optimal nachzuvollziehen.


Beim nächsten Programmpunkt lud Moderator Guido Paar zum spannenden Businesstalk zwischen Markus Pünnel, Vertriebsdirektor von L’Oréal Professionnel, Creative Director Ulrike Liebermeister vom Düsseldorfer Top-Salon Oliver Schmidt sowie  Frank Brormann, Entwickler des Calligraphy Cut, ein. Die Talkgäste tauschten sich über aktuelle Business- und Technikneuheiten wie z.B. die neue Salon-Styling-App PerfectFinish.TV, den Color Tuner und den Calligraphy Cut aus und zeigten das mögliche Umsatz- und Businesspotential dieser Dienstleistungskonzepte für den Salon
auf.


Der zweite Showpart brachte dann internationalen Flair auf die Bühne: Die drei Top-Akteure Kay Schneider,Marcel Winterrothund Yves Bubertvom Atelier Artistique, der kreativen Coiffure-Elite von L’Oréal Professionnel, präsentierten glamouröse Haartrends und überzeugten die Gäste mit unverwechselbarer Kreativität und französischem Flair, gepaart mit bunten Haareffekten des neuen Haar Make-ups Hairchalk von L’Oréal Professionnel.  

Für das große Finale holte L’Oréal Professionnel einen Weltstar nach Deutschland: Eric Zemmour war als internationaler Botschafter für L’Oréal Professionnel schon auf der ganzen Welt unterwegs und ist über alle Grenzen hinweg für seine Avantgarde und sein außergewöhnliches Talent bekannt. Bei der Création 2013 verzauberte er die Gäste mit einer fulminanten Abschluss-Show mit einzigartiger Kreativität, französischem Chic, herausragenden Styling- und Flechttechniken sowie beeindruckenden Modellen und Kostümen. 

Mit der « Création 2013 »brachte L’Oréal Professionnel Paris und internationalen Flair hautnah nach Deutschland und versprühte modernes Haute Couture-Feeling, eine unvergleichliche Mischung aus Mode und Beauty, Kreativität und Kultur, Trends und Lifestyle – Inspiration pur für die anwesenden Gäste und garantiert neue Ideen für ihren Salonalltag!

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.