Brandheisser Artikel

Der klassische Ballett-Knoten Look

Kristian Aadnevik Herbst/Winter 2018 - auf der London Fashion Week

DIE INSPIRATION:

Das Ballett „Schwanensee” inspirierte den Designer. Daher musste der klassische Ballett-Knoten für die Frau von heute neu interpretiert werden. Ein Look, der – lässig und dennoch tragbar – an eine Tänzerin nach 12 Stunden im Theater erinnert.

London Fashion Week Kristian Aadnevik Herbst/Winter 2018 Hair Design by Moroccanoil Global Ambassador Antonio Corral Calero  Fotos: Naomi Gray Mathur for Moroccanoil
London Fashion Week Kristian Aadnevik Herbst/Winter 2018 Hair Design by Moroccanoil Global Ambassador Antonio Corral Calero  Fotos: Naomi Gray Mathur for Moroccanoil

 

DER LOOK:

  1. Zwei Pumpstöße Moroccanoil Treatment vom Haaransatz bis zu den Spitzen verteilen, um die perfekte Basis für das Styling zu erhalten (Moroccanoil Treatment Light für Models mit blondem oder feinem Haar).
  2. Durch Dry Texture Spray – im Zickzack großzügig aufgetragen – wird das Haar fülliger (bei krausem Haar Smoothing Lotion verwenden um es unter Kontrolle zu bringen)
  3. Um die Basis für den Pferdeschwanz zu schaffen, das Haar mit der Ceramic Paddle Brush von unten nach oben symmetrisch in die Mitte des Kopfes bürsten.
  4. Den Pferdeschwanz mit einem Haargummi zusammenbinden.
  5. Einen Pumpstoß Smoothing Lotion in die Handflächen geben und gleichmäßig im gesamten Pferdeschwanz verteilen, um das Haar geschmeidig zu machen.
  6. Den Pferdeschwanz um den Haargummi wickeln, beim Formen des Knotens eindrehen und mit einer verdeckten Haarklammer fixieren.
  7. Den fertigen Knoten auflockern, indem in den Handflächen erwärmte Molding Cream genutzt wird, um mit den Fingerspitzen die feinen Härchen des Haaransatzes im Nacken und rund ums Gesicht vorsichtig zu lösen.
  8. Den Look großzügig mit Luminous Hairspray Medium fixieren.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen Ich stimme zu