Olga Garcia - Hope Kollektion

Die Kollektion Hope von Olga Garcia ist eine Allegorie über Hoffnung und Freiheit, eine Hymne an die kreativen Möglichkeiten des Menschen durch das Frisieren

Eine Wiedergeburt, die in jedem der Bilder wiedererlebt wird, als wäre sie eine Realität, die hervorgebracht wird, dann reift und wiedergeboren wird.

Diese Kollektion wurde mit der Pandemie geboren und die Enge verursachte das Bedürfnis nach Neuerfindung und transformierte das Konzept durch die Einbeziehung von Make-up. Das Endergebnis ist das Werk des Talents von Olga García und José Luis Blasco, die es geschafft haben, das Haar in eine Leinwand zu verwandeln, auf der sie Slogans und rachsüchtige Botschaften verkünden. 

In Hope ist das Haar symbolträchtiger als je zuvor, mit dem Zusatz von bedeutungsvollen Worten. Texturen sind auch ein Motto, das den Prozess der Trächtigkeit und Geburt einer Realität erzählt, die nicht an Grenzen oder Angst glaubt, sondern aus dem Leben und der Hoffnung heraus explodiert. Eine leidenschaftliche, emotionale und kreative Weltsicht, die versucht, die Freude durch das Frisieren zurückzugewinnen.

Hope ist eine ganz besondere Kollektion, da Esther de la Fuente, die Tochter von Olga García, und ihre Schwester, Esther García, an ihr mitgearbeitet haben.

 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.