Get The Catwalk Look mit Maximilian Grünberger

Ob Backstage bei der Berlin Fashion Week oder im eigenen Salon, Maximilian überzeugt mit seiner herausragenden Leidenschaft zum Haardesign

Kunden legen ihre Haare vertrauensvoll in seine Hände.

Ein Gespräch mit Maximilian, dem Visionär der Friseurbranche….

Über Trends, Inspirationen und neue Medien.

Maximilian als Head of Hair auf der Berlin Fashion Week für B:BLOOM

 

Lieber Maximilian, war es immer dein Traum Hair Stylist zu werden?

Eigentlich wollte ich Koch werden, habe mich dann aber nach einem Praktikum bei einem Sternekoch dagegen entschieden und beschlossen lieber ab und zu privat zu kochen.

Welche berühmte Person würdest du gerne mal stylen?

Cara Delevingne.

Maximilian als Head of Hair auf der Berlin Fashion Week für B:BLOOM

 

Welche Haartrends erwarten uns 2020?

Definitiv natürliche und unkomplizierte Frisuren, die genau auf den Typ abgestimmt sind und nur ein simples Styling benötigen. Die Zeiten der “Rolemodels” sind vorbei es geht mehr denn je um Individualität und den Wohlfühlfaktor.

Welche Person inspiriert dich?

Mein Großvater, der mit 85 Jahren noch 2 volle Tage bei mir im Salon mitarbeitet und die besten Werte vertritt die ein Mensch nur haben kann.

Welche Events stehen für dich dieses Jahr an?

Die Leitung des Haar-Teams für B:BLOOM & Lou de Bétoly bei der Berlin Fashion Week letzten Monat, war ein toller Erfolg! Ausserdem haben wir einige Kampagnen und Shootings geplant, neben der Planung für die kommende Fashion Week natürlich!

Du hast eine Menge Follower auf Instagram. Wie wichtig ist dir dein sozialer Auftritt und wie oft schaust du in die App?

Ich nenne es die digitale Visitenkarte. Gerade in einem sehr visuellen Job kann man schon sehr gut zeigen, was man drauf hat und das sollte man auch nutzen. Ich berate einige Salons im Bereich Social Media, die auf Mitarbeiterfindung sind oder mehr Kunden generieren wollen. Ich verwende die App jeden Tag und empfehle das auch meinen Klienten.

Was an deinem Job inspiriert dich am Meisten?

Die Freiheit und die Kreativität! Man kann sich auf so viele verschiedene Arten spezialisieren und man sollte alles ausprobieren, um genau zu wissen was das Richtige für einen ist. Es ist ein fantastischer Beruf!

Hast du eine Produktempfehlung für glänzendes und gesundes Haar?

Pauschal kann man das nicht sagen weil es immer auf den Haartyp und den Zustand des Haares ankommt. Ich empfehle die Produkte von Kevin Murphy ohne Parabene, ohne Sulfate und ohne Tierversuche. Das Besondere bei den Produkten ist die Verpackung aus Ozean Müll. Lasst euch am Besten von eurem Kevin Murphy Friseur in der Nähe auf euren Haartyp beraten.

Was ist für dich wichtig, um ein guter Hair Stylist zu sein?

Erst einmal das richtige Zuhören! Nur 7% der Kunden in Deutschland sind mit ihrer Beratung zufrieden. Bei uns im Salon haben wir ein spezielles Beratungssystem, um die Kunden exakt auf Typ und Gesichtsform zu beraten und sich wirklich Zeit dafür nehmen. Handwerklich sollte man die Neugier auf Weiterbildung nie verlieren, egal in welche Richtung – es muss Spaß machen! 

Hast du einige Tipps zum Thema “perfektes Online-Marketing”?

Der Schlüssel für mehr Mitarbeiter und neue Kunden ist die Kombination aus Google, Facebook und Instagram, sowie eine gepflegte Homepage, die genau auf die Zielgruppe und Region abgestimmt ist. 

Wie hilfst du anderen Friseuren dabei Mitarbeiter zu finden?

Auf meiner Webseite www.maximilian-gruenberger.de helfe ich Friseuren dabei über ihre Social Media Kanäle, die richtigen Mitarbeiter zu finden und ihren Umsatz zu steigern, auch da wo man meint es würde keine Steigerung mehr geben.

Kommen Flechtfrisuren dieses Jahr wieder in Mode?

Die werden niemals out werden! Verschiedene Variationen werden auch dieses Jahr wieder im Trend sein- aber bitte kommt ohne Plastikrosen dieses Jahr zum Oktoberfest.

Maximilian als Head of Hair auf der Berlin Fashion Week für B:BLOOM

 

Welche Stadt inspiriert dich in deinem kreativen Beruf am meisten?

Barcelona ist eine Stadt die mein Herz erobert hat! Ich bekomme einfach schon Gänsehaut wenn ich nur diesen Satz schreibe.

Hast du einen persönlichen Stil? Und wie würdest du diesen beschreiben?

Mein persönlicher Stil beinhaltet zwei Ausdrucksformen. Im Salon und bei Events mag ich es gern sehr elegant und klassisch. Privat trag ich auch gern zerrissene Jeans und oversized T- Shirts, jedoch immer schwarz und das am liebsten in den Clubs von Berlin (lacht).

Was bedeutet für dich Ästhetik?

Wenn man sich wohlfühlt und das auch ausstrahlt!

Welche Haarfarbe ist derzeit am beliebtesten?

Soft Balayage und Glacage -je natürlicher desto besser!

Welche Styling-Produkte sollte jeder Zuhause haben?

Hitzeschutz Spray, Volumizer.

Wie oft sollte man seine Haare waschen?

Wir empfehlen maximal 2-3  mal pro Woche, jedoch ist das abhängig von Aktivität und Umgebung.

Wie stehst du zum Thema Olaplex?

Ich bin ein Fan von Olaplex , das beste Produkt am Markt seit 20 Jahren!!

Maximilian als Head of Hair auf der Berlin Fashion Week für B:BLOOM

 

Quelle: B:BLOOM www.bbloom.de

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.