Der Beach Babe Look von GLYNT

Informationen zum Beach Babe Look – Farbe, Pflege, Styling und Finish

Von Malibu bis zu Australiens Gold Coast kann man coole Surfer Girls bewundern, die den perfekten „Beach Babe Look“ geprägt haben. Natürlich zersauste, lässige Haare mit leichten Wellen, die noch vom salzigen Meerwasser des Meeres glänzen – Beach Waves sind DIE Frisur für Sommer und Urlaubsfeeling. 

GLYNT Beach Babe

 

GLYNT Fachtrainerin Ramona Hlusin hält fest, was den sonngeküssten Look ausmacht:

Farbe
Hier geht es eher um cooles Understatement – das aber deutlich zu sehen sind. Gemeint ist ein bewusst mit Highlights erzielter „Sunkissed“ Look, der sehr natürlich aussieht. Dass bei der nordeuropäischen Sonne dabei nachgeholfen werden muss, ist selbstverständlich und gehört für Coloristen längst zur täglichen Arbeit. Feine Highlights in Deckhaar und Kontur in verschiedenen Strähnen-Techniken bringen sofort sommerliche Leichtigkeit ins Haar und sehen die ganze Saison
über frisch aus. Ich arbeite da am liebsten mit mindestens zwei Blondtönen, um Harmonien zwischen hellsten Highlights und Naturton zu schaffen.

Pflege
Aufgehelltes Haar braucht nach einem Sonnenbad unbedingt die Extraportion Pflege. Die Regeneration ist wichtig, denn das Styling ist sehr lässig. Ist das Haar im Vorfeld nicht perfekt gepflegt, kann es schnell strapaziert und erschöpft aussehen. Mit dem SUN Haarpflege-Ritual gönnen Sie dem Haar Ihrer Kundin im Salon echte Erholung.

Styling
Beach Waves sind mittlerweile zum Styling-Klassiker geworden und gehören im Salon definitiv zu den gefragtesten Looks. Ob mit dem Glätteisen oder Lockenstab erarbeitet, vor allem gilt: Die Welle darf nicht zu uniform sein! Ich nutze am liebsten das Glätteisen, da ich verschiedene Techniken einsetzen kann. Das macht den Look natürlicher. Ich beginne mit vertikalen Wellen, die ich abwechseln aus dem Gesicht und dem Gesicht zugewendet style. In der Kontur und im
Deckhaar arbeite ich dann aber mit der „S-Technik“, bei der die Welle sozusagen in Form gelegt und dann durch die Hitze geformt wird. Dann grob mit den Fingern oder einem Kamm auflockern und wo es nötig ist nacharbeiten. Mein liebstes Produkt hierfür ist VENICE Sea Salt Spray. Es gibt dem Haar schon vor dem Styling eine gute Basis. Im Anschluss sprühe ich es in meine Hände und knete es leicht in die Frisur ein. Das gibt noch einmal texturierte Griffigkeit – wie nach einem Tag am Meer.

Finish
NUTRI Elixir ist ein verschönerndes und reichhaltiges Haaröl, dass die lässigen Beach Waves den ganzen Tag über strahlen lässt. Eine kleine Menge in die Haarspitzen geben und noch einmal nachdefinieren. Pflege und Styling-Finish in einem!

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.