mod´s hair Sur la route

mod´s hair Sur la route Kollektion

Die neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 „Sur la route“ von mod’s hair ist inspiriert von „Road Movies“ und einem Gefühl von ungezwungener Freiheit. Die Kollektion fängt die Atmosphäre von Filmen wie zum Beispiel wie „Thelma and Louise“, „Bagdad Café“ oder „On the road“ ein und kreiert daraus einen stylischen Look mit Hippie-Rock Attitüde. „Sur la route“ ist durch die Haarschnitte, Make-Up und Bekleidung eine vollkommene mod’s hair Kollektion. Der Wunsch war es, diese sie in dem Stil einer Modestrecke zu kreieren, wobei die Looks aus verschiedenen Elementen bestehen. Das Hauptziel ist es, eine Geschichte zu erzählen, die der Phantasie einen breiten Spielraum lässt. Die wüstenartige Landschaften, das mythische Auto Ford Mustang, das Luxushotel und das orient-rote Licht sind prägende Elemente dieser Kollektion. Die Geschichte könnte sich an jedem Ort abspielen: auf der Road 66, in Kalifornien oder in irgendeinem Ort, der zum Treffen und Schwärmerei einlädt. In allen mod’s hair Kollektionen gibt es immer einen Hauch scharfsinniger Verführung. In der Kollektion „Sur la route“ wird dieser durch der Komplizenschaft der zwei Mädchen suggeriert, die auf Ihrer Durchreise auf den verwegenen Abenteurer James treffen.

 

…James ist immer unterwegs. Er ist ein echter Abenteurer und Frauenschwarm. Ob brünett oder blond, lange, mittellange oder kurze Haare – James mag natürliche, selbstbewusste Frauen. Auf seiner Reise begegnet er zwei jungen Frauen. Sie fahren in ihrem Ford Mustang an James vorbei, doch ihre Aufmerksamkeit schenken sie ihm nicht. Am Ende des Tages sieht er sie am Pool wieder. Er verbringt mit ihnen den Rest des Abends, bevor er am nächsten Tag weiterzieht…

 

LOUISE - Bilder 5-8
Louise trägt einen kaum gestuften, langen Haarschnitt. Der volle Pony bis unter den Augen verleiht dem Schnitt Charakter. Die blonde Farbe wird mit einer regelmäßigen Verwendung der Masque Couleur Silver gepflegt werden. Beim Stylen wird für einen leichten Matt-Effekt ein Hauch Invisible Wax von mod’s hair verwendet.

THELMA - Bilder 4-7
Die Abstufung des Haarschnittes vereinen gleichzeitig Rock und Romantik. Auf den Ansätze wird High List Beige von Majirel L’Oréal Professionnel verwendet. Das Hair Contouring im Balayage-Stil wird mit der Poudre Hair Libre von L’Oréal Professionnel erzielt. Diese Technik bringt Schatten und Licht in das Haar, um die Gesichtszüge zu verschönern. Das Haar wird mit der Flachbürste, Spitzen werden mit der Rundbürste geformt. Für das Styling wird die Poudre en mousse Rebel Push-Up von L’Oréal Professionnel verwendet.

BRENDA (in der Wüste) - Bild 13
Brenda hat einen sehr abgestuften kurzen Bob im großen unregelmäßigen Piquetage. Für Glanz sorgt Patina Diarichesse von L’Oréal Professionnel. Für einen auf nassem Haar Undone-Zick-Zack Scheitel Effekt wird die Lotion Volume von mod’s hair verwendet, wobei das Haar mit einer Flachbürste nach allen Seiten getrocknet wird. Mit den Fingern nacharbeiten und Sel Liquide von mod’s hair benutzen.

BRENDA (am Pool) - Bilder 1-3
Für eine schicke und glamouröse Version des Schnittes wird der Bob nach Verwendung der Mousse Légère von mod’s hair mit dem Glatteisen in Wasserwellen gestylt. Für einen echten Vintage-Look sorgt Siren Waves von L’Oréal Professionnel.

BRENDA (Bohemian Style) - Bilder 11-12
Das ganze Haar des Bobs wird auf die Seite gestylt. Für mehr Glanz und Pflege wird das Öl Mythic Oil von L’Oréal Professionnel.

CHEYENNE (in der Wüste) - Bild 9
Auf diesem kurzen, abgestuften Haarschnitt wird ein Undone-Zick-Zack-Scheitel angewandt. Am Oberkopf wurden die Längen gehalten und mit den Fingern mit dem Gelée Xtrem Styler von mod’s hair nach hinten gestylt.

CHEYENNE (Bohemian Style) - Bild 10
Das Haar vom abgestuften kurzen Haarschnitt Cheyenne wird mit der Flachbürste getrocknet.
Das Cool Cover von Majirel L’Oréal Professionnel sorgt für verleiht dem Schnitt Charakter.

JAMES (auf dem Weg) - Bild 14
Abenteurer mit viel Charisma – James hat einen Haarschnitt mit den kurzen Seiten aber nicht zu kurz. Die oberen Längen sind nach hinten mit der Styling Creme Shapper von mod’s hair gestylt.

JAMES (am Pool) - Bild 15
Das Haar wird nach hinten mit der Gelée Extreme Splash by Techni.Art von L’Oréal Professionnel gestylt.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.