Ute Papst Eine Frage des Stils

Ute Papst Eine Frage des Stils Kollektion

Weiblichkeit, Natürlichkeit, Eleganz und eine dezente Prise Glamour. Das sind die Schlagworte, wenn man den Stil von Ute Papst-Sirna beschreiben würde. Die Frisurenkreationen und Make-Ups ihres Teams spiegeln ihr Gespür für Modernität und aktuelle Trends genauso wider, wie ihren Sinn für typgerechte Stylings.

Die Persönlichkeit und natürliche Schönheit der Trägerin stehen im Fokus bei Ute Papst-Sirna. Typgerechte Looks, coole und einfache Stylings spiegeln den urbanen Lifestyle und die Sehnsucht nach Normalität und Einfachheit im Alltag der modernen Frau von heute wider. Die unaufgeregt-lässigen Frisuren verdanken ihre verspielte Lockerheit den spannenden Strukturen und viel Bewegung im Haar. Alles scheint easy-going, bloß nicht zu akkurat oder zu angestrengt. Denn in der Frisurenmode muss es aktuell vor allem eins sein: so natürlich wie möglich. Mit Hilfe modernster Farb- und Schnitttechniken wird die Frisur zum einzigartigen Fashion-Statement. Der perfekte Schnitt und die individuell passende Haarfarbe sind dabei nicht nur die Basis der zahlreichen Stylingvarianten, die sich die anspruchsvolle Frau heute wünscht, sondern auch Beweis für die fachliche Expertise im Team Ute Papst. Belebt werden die Looks von zarten Colorationen und natürlichen Strähnen, die ihren Reiz durch warm-kalt Kontrasten bekommen. Ganz im Fokus steht das Umstyling: aus einem Schnitt können dank der verschiedensten Stylingmethoden zwei völlig unterschiedliche Varianten bis hin zur avantgardistischen Abendfrisur für den großen Auftritt kreiert werden.

 

Tradition trifft Moderne
Der Salon Team Ute Papst lebt von seiner Tradition: fast 100 Jahre gibt es das Friseurgeschäft in Langerwehe, das Ute Papst-Sirna in  ritter Generation erfolgreich führt. Ihr Mann Gaetano Sirna ist dabei  nicht nur verantwortlich für den Herrensalon, sondern auch ihre rechte Hand in Sachen Organisation und Management. Ganz wichtig ist der 54-jährigen zu zeigen, dass Mode überall gemacht und getragen wird. Auch in ländlichen Regionen und gerade in Langerwehe, wo alte Handwerkskunst und Kultur eine lange Tradition haben, wird Schönes und Schönheit im Alltag gelebt. Hier entwickelt sich aus der alten Tradition eine neue Generation an kreativen Handwerkern. Genau das wollte sie mit der Kooperation mit der Töpferei Rennertz Langerwehe  zum Ausdruck bringen. „Trendige Looks sind nun mal kein Zufall, “ findet die Friseurmeisterin, sondern das Ergebnis einer fundierten, handwerklichen Ausbildung und modernster Beautytechniken. Im Salon Team Ute Papst läuft beides Hand in Hand.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.