TONI&GUY LEGACY

Die neue TONI&GUY Kollektion 18/19 - LEGACY besteht aus drei Teilen: Creative, Contemporary und Vintage

Die TONI&GUY LEGACY Collection erweist seinem großen Erbe alle Ehre und zelebriert sein globales Salon-Netzwerk.

Einmal mehr treibt sie das einheitliche internationale Bildungsprogramm an. Das Internationale Artistic Team interpretierte mit dem „hair trend cycle“ die einflussreichsten TONI&GUY Kollektionen neu. Der Lebenszyklus eines Haartrendes besteht aus drei Teilen: Creative, Contemporary und Vintage.

Ein Vintage-Schnitt oder -Farbe fängt mit einem kreativen Konzept an, wird graduell weicher, d.h. zeitgemäßer und damit tragbar für eine größere Anzahl von Fashionistas. Durch seine fortschreitende Popularisierung und Inspirationsquelle schließt der Style den Kreis und wird zu „Vintage“. Ein Beispiel hierfür ist der zeitlose Bob.

Die Contemporary Hairstyles repräsentieren trendweisende Arbeiten aus aller Welt.

Seit jeher wird TONI & GUY anerkannt für seine führende und einzigartige Salonarbeit. Sie übersetzen saisonale Trends in tragbare, moderne Styles. Ausgehend von den Future Fundation Basis Schnitt- und Farbtechniken, wurde eine neue Herangehensweise entwickelt, die dem Stylisten eine individuelle, kreative Freiheit in seiner täglichen Salonarbeit eröffnet.

Creative wird unterrichtet in unseren Kursen auf fortgeschrittenem Niveau, wie u.a im: Creative Cutting & Colouring Seminar und im Balayage & Blend Seminar, welches weitgehend Freihand-Techniken verwendet. Durch unsere langjährige Partnerschaft mit der LONDON FASHION WEEK und der LONDON FASHION WEEK MEN’s, profitieren unsere Kunden auch von dieser kreativen Inspirationsquelle. Looks, die wir für die LFW kreieren sind Hairstyles, die ein zukunftsorientiertes Denken ausdrücken und Friseuren die Möglichkeit geben, ihre Grenzen zu erweitern. Wir lassen uns von street fashion inspirieren und auch unsere Designer Kooperationen ermöglichen uns Saison für Saison frisch an neuen Ideen zu sein.

Die drei Element werden unterstrichen durch unsere Grundprinzipien: In der Kollektion wurden Perimeters, Interiors und Detailing verwendet:

  • Perimeter fokussiert auf die äußere Grundlinie, um Struktur zu schaffen
  • Detaillierung ist die Kunst des inneren Raumes
  • Interior kreiert die innere Textur und das Finish

Sacha arbeitete erneut mit dem talentierten Team von: Fotograf Jack Eames, Stylist Sara Dunn und Make-up-Artist Lan Nguyen zusammen, um ihre Vision und die Essenz dieser neuen Kollektion zum Leben zu erwecken.

 

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu