Hermiz Daniel Stranger Things

Eine Kollektion mit klassischen Frisuren, die durch Accessoires und verschiedene Materialien hervorgehoben werden

In Zusammenarbeit mit dem erstaunlichen Team von Fotografen, Stylisten und Maskenbildnern entstand die Idee, diese Kollektion in einer stimmungsvollen, aber dennoch knackigen Umgebung zu drehen, um sie kontrastreicher zu machen und alle Elemente der Frisur hervorzuheben sowie Andeutungen von Stranger zu unterstreichen Things TV-Show (daher der Name der Kollektion). Das Shooting ging auf eine animalische Geisha-Stimmung über, um lange Frisuren, die blasse Haut und fast weißes Make-up mit einem Hauch von roten Lippen und Augen zu beglückwünschen. Das Styling ging in eine völlig andere Richtung, zu der es viel mehr Dramatik hinzufügte. Es wurde Latex verwendet, um das starke dominante Aussehen von allem hervorzuheben.

Bitte stimmen Sie der Cookie Verwendung, zu Ermöglichung bestimmter Funktionen und zur Verbesserung unseres Angebotes zu. Informationen Cookies/­Datenschutz Ich stimme zu

Nachricht hinterlassen
SPEVER Support

Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.